Archiv 2020

Aktuelles:


02. Juni 2020: Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Nach dem Relaunch der Homepage des Stiftes, hat jetzt auch die Hochschule Heiligenkreuz eine neue, übersichtliche, schöne und klare Homepage. Ziel war es, dass alle, die die Seite besuchen möglichst einfach und schnell das finden, was sie suchen. Viel Freude damit. Wenn...
Nach dem Relaunch der Homepage des Stiftes, hat jetzt auch die Hochschule Heiligenkreuz eine neue, übersichtliche, schöne und klare Homepage. Ziel war es, dass alle, die die Seite besuchen möglichst einfach und schnell das finden, was sie suchen. Viel Freude damit. Wenn Ihnen Fehler auffallen oder Sie konstruktive Kritik äußer wollen, freuen wir uns darüber!

12. Mai 2020: Trauer um Dr. Rudolf Maurer

Am 12. Mai 2020 ist Dr. Rudolf Maurer, langjähriger Leiter des Stadtarchivs und des Rollettmuseums Baden, kurz nach seinem 66. Lebensjahr verstorben. Mit uns war er auf vielfältige Weise verbunden. In den 1980er Jahren war er Lehrbeauftragter für Latein und Griechisch...
Am 12. Mai 2020 ist Dr. Rudolf Maurer, langjähriger Leiter des Stadtarchivs und des Rollettmuseums Baden, kurz nach seinem 66. Lebensjahr verstorben. Mit uns war er auf vielfältige Weise verbunden. In den 1980er Jahren war er Lehrbeauftragter für Latein und Griechisch an der Hochschule Heiligenkreuz. Später war er als Student inskripiert und besuchte Vorlesungen weil er sich leidenschaftlich für Theologie interessierte. Rektor Pater Wolfgang Buchmüller und die ganze Gemeinschaft der Hochschule haben seiner Familie und allen, die um ihn trauern ihr tief empfundenes Mitgefühl ausgedrückt und das Gebet zugesichert. Der Herr schenke ihm ewigen Frieden in Seinem Reich. Hier der Nachruf in den Niederösterreichischen Nachrichten.

06. Mai 2020: Dieses Semester ist ganz anders, aber wir bringen es zu einem erfolgreichen Ende!“

Rektor Pater Wolfgang Buchmüller und Generalsekretär Pater Johannes Paul Chavanne sind zuversichtlich: „Auch wenn das Coronavirus das Sommersemester 2020 ziemlich durcheinandergebracht hat, konnten alle Lehrveranstaltungen über E-Learning-Programme durchgeführt werden....
Rektor Pater Wolfgang Buchmüller und Generalsekretär Pater Johannes Paul Chavanne sind zuversichtlich: „Auch wenn das Coronavirus das Sommersemester 2020 ziemlich durcheinandergebracht hat, konnten alle Lehrveranstaltungen über E-Learning-Programme durchgeführt werden. Auch alle geplanten Prüfungen können gemacht werden. Dieses Semester ist ganz anders, als alle anderen bisher, aber wir bringen es zu einem erfolgreichen Abschluss. Hoffentlich kann im Herbst wieder regulärer Lehrbetrieb stattfinden!“ Foto: mit eigens angefertigtem schwarz-weißem Heiligenkreuz-Mund-und-Nasenschutz. Im Hochschulgebäude ist das Tragen von Schutzmasken derzeit verpflichtend.

29.April 2020: Schritte in die Corona-Normalität

Die strengen Maßnahmen gegen das Coronavirus werden nun Schritt für Schritt gelockert. Freilich bleiben Vorsicht und Abstand Gebote der Stunde. Die Hochschule Heiligenkreuz wird ab 01. Mai 2020 kontrolliert wieder hochgefahren. Das bedeutet: ab 01. Mai ist die Hochschule...
Die strengen Maßnahmen gegen das Coronavirus werden nun Schritt für Schritt gelockert. Freilich bleiben Vorsicht und Abstand Gebote der Stunde. Die Hochschule Heiligenkreuz wird ab 01. Mai 2020 kontrolliert wieder hochgefahren. Das bedeutet: ab 01. Mai ist die Hochschule wieder öffentlich zugänglich. Sekretariat und die anderen Büros wieder offen. Die Bibliothek hat Montag Vormittag, Dienstag Nachmittag und Donnerstag Vormittag für Ausleihe geöffnet. Selbstverständlich gelten aber weiter alle allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Mund-Nasenschutz, Desinfektion, … Reguläre Lehrverantstaltungen wird es in diesem Semester keine mehr geben. Verschieden Formen des ‚Distant Learning‘ haben sich schon gut eingespielt und bewährt. Prüfungen können in verschiedenen Formen abgelegt werden – Lehrende und Studierende sind darüber informiert worden. Gebe Gott, dass wir im Herbst wieder mit einem „normalen“ Studiensemester beginnen können.

20. April 2020: Trauer um Prof. Ludger Müller

Trauer um Prof. Ludger Müller. In der Nacht von 19. auf 20. April 2020 ist Univ.-Prof., Dr. theol., Dr. iur. can. habil., M.A., Ludger Müller nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Die Hochschule Heiligenkreuz verliert in ihm einen überaus geschätzten, beliebten...
Trauer um Prof. Ludger Müller. In der Nacht von 19. auf 20. April 2020 ist Univ.-Prof., Dr. theol., Dr. iur. can. habil., M.A., Ludger Müller nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Die Hochschule Heiligenkreuz verliert in ihm einen überaus geschätzten, beliebten und hochgeachteten Professor, Lehrer und Wissenschaftler. Seiner Gattin, Prof. Dr. Petra Ritter-Müller, und allen Angehörigen sprechen wir unseres tief empfundenes Beileid aus. Der Herr schenke ihm ewigen Frieden und vergelte ihm alles Gute, das er getan hat.

21. April 2020: Dissertation von Pater Martin Krutzler erschienen

Die an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien abgeschlossene Dissertation im Fach Kirchenrecht von Pater Dr. Martin Krutzler mit dem Titel ‚Der Gewissenstäter im kanonischen Recht. Das kirchliche Sanktionsrecht im Lichte der Glaubens- und Gewissensfreiheit‘...
Die an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien abgeschlossene Dissertation im Fach Kirchenrecht von Pater Dr. Martin Krutzler mit dem Titel ‚Der Gewissenstäter im kanonischen Recht. Das kirchliche Sanktionsrecht im Lichte der Glaubens- und Gewissensfreiheit‘ in der renommierten Reihe ‚Kanonistische Studien und Texte‘ im Berliner Duncker&Humblot Verlag erschienen. Pater Martin Krutzler hält die Vorlesungen im Fach Kirchenrecht. Es gelingt ihm die Materie mit sehr viel Praxisnähe und geistlichem Inhalt zu vermitteln, was seine Lehrveranstaltungen zu einer der beliebtesten bei den Studierenden macht. Hier ist die Dissertation zu bekommen.

16. April 2020: Gottes Segen zum Geburtstag Papst em. Benedikt XVI.!

Am 16. April feiert Papst em. Benedikt XVI. seinen 93. Geburtstag. 15 Jahre ist seine Wahl zum Papst her. Es ist eine Ehre und ein Auftrag für die Hochschule Heiligenkreuz den Namen des großen Theologen-Papstes zu tragen. Lieber Heiliger Vater, Papst em. Benedikt XVI.,...
Am 16. April feiert Papst em. Benedikt XVI. seinen 93. Geburtstag. 15 Jahre ist seine Wahl zum Papst her. Es ist eine Ehre und ein Auftrag für die Hochschule Heiligenkreuz den Namen des großen Theologen-Papstes zu tragen. Lieber Heiliger Vater, Papst em. Benedikt XVI., zu Ihrem 93. Geburtstag wünschen Lehrende und Studenten der Hochschule Heiligenkreuz Ihnen von Herzen alles, alles Gute und Gottes Segen. Vergelt’s Gott für Ihre Verbundenheit mit uns, Ihr Beispiel, Ihr Zeugnis, Ihre Lehre und Ihr Gebet! Ad multos annos! Hier ein schöner Beitrag über den emeritierten Papst. Foto: Begegnung in Rom vor zwei Jahren.

29. März 2020: Tiefe Gedanken zur Coronakrise

Viel wird über diese außergewöhnliche Coronazeit, die wir alle erleben, berichtet, nachgedacht, philosophiert und analysiert. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, eine der großen Denkerinnen unserer Zeit und Professorin an der Hochschule Heiligenkreuz hat im Gespräch mit Gudrun...
Viel wird über diese außergewöhnliche Coronazeit, die wir alle erleben, berichtet, nachgedacht, philosophiert und analysiert. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, eine der großen Denkerinnen unserer Zeit und Professorin an der Hochschule Heiligenkreuz hat im Gespräch mit Gudrun Trausmuth – ebenfalls Lehrende an der Hochschule – wunderbare neue geistige und theologische Perspektiven auf die Krise aufgezeigt: „Nah‘ ist und schwer zu fassen, der Gott. Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.“ Hier das Gespräch zum Nachhören.

25. März 2020: Ehemalige Studentin eingekleidet

Mitten in der Coronakriste einmal eine schöne Nachricht: die ehemalige Studentin der Hochschule Heiligenkreuz Cornelia Lauschmann wurde zu Verkündigung des Herrn am 25. März im alt-ehrwürdigen Benediktinerinnenstift Nonnberg in Salzburg eingekleidet und ins Noviziat...
Mitten in der Coronakriste einmal eine schöne Nachricht: die ehemalige Studentin der Hochschule Heiligenkreuz Cornelia Lauschmann wurde zu Verkündigung des Herrn am 25. März im alt-ehrwürdigen Benediktinerinnenstift Nonnberg in Salzburg eingekleidet und ins Noviziat aufgenommen. Ihr Ordensname ist Schwester Maria Nicola. Cornelia Lauschmann hat ein aufregendes Leben: sie war Filialleiterin bei McDonalds, Oberleutnant beim Österreichischen Bundesheer und zeitweise aus der Kirche ausgetreten. Ihr Zeugnis hat viele Menschen erreicht und berührt. Wir wünschen ihr und der Gemeinschaft vom Nonnberg von Herzen Gottes Segen und Freude! Bleiben wir im Gebet fest verbunden!

24. März 2020: Gebetsunterstützung aus Nigeria

Die Coronakrise lässt uns alle zusammenrücken. Die Kirche ist eine weltweite Gemeinschaft des Gebets, der Brüderlichkeit und der Nächstenliebe. Ein besonderes Zeichen der Nähe hat Bischof Camillus Raymond Umoh von der Diözese Ikot Ekpene in Nigeria geschickt. Priester...
Die Coronakrise lässt uns alle zusammenrücken. Die Kirche ist eine weltweite Gemeinschaft des Gebets, der Brüderlichkeit und der Nächstenliebe. Ein besonderes Zeichen der Nähe hat Bischof Camillus Raymond Umoh von der Diözese Ikot Ekpene in Nigeria geschickt. Priester dieser Diözese studieren in Heiligenkreuz. In einem Brief an Rektor Pater Wolfgang Buchmüller versichert uns Bischof Camillus des Gebets der Gläubigen in Nigeria zur Überwindung der Coronakrise. Solche Zeilen geben Kraft und Mut. Gebe Gott, dass der Studienbetrieb und die Priesterausbildung bald wieder voll aufgenommen werden können. Hier kann man den Brief des Bischofs lesen.

1 2 3 4 5

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz