Papst em. Benedikt XVI. und die Hochschule Heiligenkreuz

Die Hochschule Heiligenkreuz, die 1802 gegründet wurde, trägt seit 2007, als sie zur Hochschule päpstlichen Rechtes erhoben wurde, den Namen von Papst Benedikt XVI. Es war Abt Gregor Henckel Donnersmarck, der die Hochschule aus Begeisterung für die Theologie von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. und als Ausdruck der Treue zum Petrusamt diesen Namen beifügte.

Als katholische Christen und Menschen der Theologie sind uns Einheit, Loyalität und innige Verbundenheit mit dem Bischof von Rom und dem obersten Lehramt der Kirche, das der Papst ausübt, selbstverständliche Verpflichtung und Auftrag.

Zwischen der Hochschule Heiligenkreuz und den Päpsten gibt es zahlreiche persönliche Beziehungen, unter anderem:

1989: Besuch von Kardinal Joseph Ratzinger an der Hochschule Heiligenkreuz

2007: Am 28. Jänner erhebt Papst Benedikt XVI. die Hochschule im 205. Jahr ihres Bestehens zur „Hochschule päpstlichen Rechtes“. Die verliehenen akademischen Grade sind kirchlich und staatlich anerkannt.

2007: Papst Benedikt XVI. besucht im Rahmen seiner Pastoralreise nach Österreich auch das Stift  Heiligenkreuz. Der Besuch galt auch der Hochschule Heiligenkreuz, wie in der vielbeachteten Ansprache des Heiligen Vaters deutlich wurde.

2011: Erstmalige Verleihung des „Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. – Preises“ an Abt Dr. Maximilian Heim. Bei dieser Auszeichnung hielt der Papst eine programmatische Ansprache über das Verhältnis von Glaube und Vernunft.

2019: Herzliche Begegnung. Auch Papst Franziskus verfolgt die Geschehnisse an der Hochschule Heiligenkreuz, freut sich über die Entwicklung und segnet ihr Wirken.


Auch Papst Franziskus liebt die Hochschule

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

SEPT
28

Offene Tagung ‘Johannes Paul II. – Philosoph, Poet, Priester, Politiker, Papst: ein Leben für die Freiheit.’

bis zum 30. September 2020 - Offene Tagung ‚Johannes Paul II. – Philosoph, Poet, Priester, Politiker, Papst: ein Leben für die Freiheit. Ein Lebenswerk und seine Wirkung‘ im Kaisersaal. Alle Informationen hier.

28.Sept.2020 (Mo)

OKT
01
 14:30

Inauguration des neuen Studienjahres mit Kurt Kardinal Koch und Spatenstich für das ‘Pater Anastasius Janos Brenner Haus’

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 14.30 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.00 Uhr Inaugurationsvorlesung "Unumkehrbare Verpflichtung zur Suche nach der Einheit der Kirche. Zum 25. Jahrestag der Ökumene-Enzyklika 'Ut unum sint' des heiligen Papstes Johannes Paul II." von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal 17.30 Uhr - Spatenstich für das 'Pater Anastasius-Brenner-Studentenheim' Informationen hier.

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos & Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:

Termine, Angebote und wertvolle Informationen per Newsletter erhalten:

Wir halten Sie auf dem Laufendem. Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass mich Stift Heiligenkreuz, die Hochschule Heiligenkreuz und der Be&Be Verlag auf dem Laufenden halten. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.