Doz. P. Dr. Johannes Paul Chavanne OCist

Doz. P. Dr. Johannes Paul Chavanne OCist

Generalsekretär

Dr. theol., Mag. theol., Generalsekretär der Hochschule Heiligenkreuz, Verantwortlicher für die Öffentlichkeitsarbeit, die Jugendseelsorge und die Berufungspastoral des Stiftes Heiligenkreuz, Dozent für Liturgiewissenschaft, Mitglied des Instituts für Liturgiewissenschaft und Kirchliche Musik


Adresse:

Stift Heiligenkreuz
Markgraf-Leopold-Platz 1
A-2532 Heiligenkreuz
+43 (0) 2258 8703 127
johannespaul.chavanne@hochschule-heiligenkreuz.at

Assistent / Studentische Hilfskraft:

Fr. Niklaus Schneider
fr.niklaus@stift-heiligenkreuz.at

Curriculum Vitae:

  • *18.März 1983 – in Wien.
  • 14. August 2006 – Eintritt in das Stift Heiligenkreuz. Ordensname: Johannes Paul
  • 2007 – 2012 – Studium der Fachtheologie an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.
  • 2008 – 2013 – Assistent am Institut für Pastoraltheologie und Religionspädagogik an der Hochschule Heiligenkreuz.
  • Juni 2012 – Abschluss des Theologiestudiums an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz mit Mag. theol. Titel der Diplomarbeit: „Verborgenheit als Zeugnis. Bedeutung, Chancen und Möglichkeiten von benediktinischen Klöstern für eine neue Evangelisierung in Europa“.
  • 12. August 2012 – Weihe zum Diakon durch Bischof Mag. Christian Werner.
  • 7. April 2013 – Weihe zum Priester durch Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn.
  • 1.September 2013 – 1.September 2015 Kaplan in der Pfarre Würflach.
  • Seit 1.September 2013 – im Auftrag der österreichischen Bischofskonferenz: Seelsorger für olympische und paralympische Spiele.
  • Seit Jänner 2016 – Lehrauftrag im Fach Liturgiewissenschaft an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.
  • Seit September 2016 – Verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im Stift Heiligenkreuz und an der Hochschule Heiligenkreuz.
  • Jugendseelsorger des Stiftes Heiligenkreuz und Verantwortlicher für die Berufungspastoral.
  • Juli 2017 – Abschluss des Dissertationsstudiums an der Universität Wien mit Dr. theol. Titel der Dissertationsarbeit: „Pax. Friedensbegriffe in der Eucharistiefeier im Römischen Ritus“.
  • Seit Jänner 2019 – Dozent für Liturgiewissenschaft an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.
  • Seit Februar 2019 – Generalsekretär der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz.

Weitere Tätigkeiten:

Mitglied der ‚Arbeitsgemeinschaft Katholischer Liturgiedozentinnen und -dozenten im deutschen Sprachgebiet’ (AKL). Zahlreiche Vorträge im Bereich der Jugendseelsorge, der Erwachsenenbildung und der Glaubensvertiefung. Seelsorgliche Arbeit. Stellungnahmen in Zeitungs-, Radio- und Fernsehbeiträgen sowohl in kirchlichen als auch in profanen Medien. Mitwirkung am Science Dialogue ‚Frage an die Wissenschaft‘ der Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN). Mitglied der Diözesankommission für ökumenische Fragen der Erzdiözese Wien. Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Liturgiewissenschaftlichen Gesellschaft Klosterneuburg.

Publikationen herunterladen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos & Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:

Termine, Angebote und wertvolle Informationen per Newsletter erhalten:

Wir halten Sie auf dem Laufendem. Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass mich Stift Heiligenkreuz, die Hochschule Heiligenkreuz und der Be&Be Verlag auf dem Laufenden halten. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.