Fachtheologie studieren

Studium:

Die Hochschule Heiligenkreuz bietet derzeit sechs Formen des Studiums an:

  1. Diplomstudium Fachtheologie mit dem Diplomabschluss „Magister theologiae“ (10 Semester, 300 ECTS).
  2. Studium Generale in Kooperation mit der Hochschule Trumau (2 Semester, 60 ECTS).
  3. Lizentiatsstudium „Spiritualität und Evangelisation“ mit dem Abschluss eines „Lizentiatus theologiae“ (4 Semester, 120 ECTS).
  4. Lizentiatsstudium „Pastoral und kirchliche Medienarbeit“ mit dem Abschluss eines „Lizentiatus theologiae“ (4 Semester, 120 ECTS).
  5. Vorbereitungslehrgang zur Vorbereitung auf die Studienberechtigungsprüfung bzw. für ausländische Studenten.
  6. Mit dem Hochschullehrgang Religionspädagogik gibt es bereits ein gutes religionspädagogisches Angebot. Ein Ausbau zu einem „Master of Arts“ in Religionspädagogik wird gearbeitet.

Wer kann in Heiligenkreuz studieren?

Die Hochschule Heiligenkreuz steht vor allem Ordensleuten und Priesterkandidaten offen, die von einem Ordinarius geschickt werden.

Darüber hinaus sind alle Studierenden willkommen, die sich für einen Dienst an den Menschen intellektuell und geistlich vorbereiten wollen. Die Zulassung zum Studium gibt der Rektor. Das geistliche Umfeld und die Studienatmosphäre helfen besonders jenen Studierenden, die den Gedanken an einen geistlichen Beruf in sich tragen. Aufgrund der Anwesenheitspflicht bei den Vorlesungen empfiehlt es sich, einen Wohnsitz in Heiligenkreuz bzw. in der Umgebung zu haben. Ein Fernstudium ist nicht möglich.

Eine besondere Atmosphäre:

Die Atmosphäre an unserer Hochschule ist von dem Bestreben geprägt, wissenschaftliche Theologie und gelebten Glauben miteinander zu verbinden. Ein Leben aus der Kraft der Eucharistie und die Verehrung der Gottesmutter zeichnen die Spiritualität der Zisterziensern aus. Im Studium wird Wert auf eine gewisse Studiendisziplin gelegt, so etwa auf die Anwesenheit bei den Vorlesungen. Alle Lehrveranstaltungen werden am Ende eines Semesters abgeprüft. Die Studierenden schätzen das familiäre Klima, denn die Größe unserer Hochschule ermöglicht einen engeren und persönlicheren Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden.

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Fr:

08:30 - 11:30 Uhr

Mo u. Mi:

12:30 - 16:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

OKT
18
 19:15

7über7-Vortrag

von Dr. Gerhard Deißenböck "Zwischen Nächstenliebe und Helfersyndrom - Seelsorge im Angesicht des 'Factum Brutum' von plötzlichem Sterben und Tod."

18.Okt.2021 (Mo)

OKT
25
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche!

25.Okt.2021 (Mo)

OKT
25
 18:00

OREMUS – Lasset uns beten!

Montagsmesse um 18 Uhr. Danach: Lobpreis, Gebet, Zeugnisse der Studenten bis 21 Uhr. LIVE auf EWTN und vielen Medien. Infos hier.

25.Okt.2021 (Mo)

OKT
27
 19:00

“Europa eine Seele geben”

Vortrag von Botsch. i.R. Dr. Eva Nowotny

27.Okt.2021 (Mi)

NOV
04

Einkehrtag

für die Studierenden

04.Nov.2021 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos & Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:

Termine, Angebote und wertvolle Informationen per Newsletter erhalten:

Wir halten Sie auf dem Laufendem. Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass mich Stift Heiligenkreuz, die Hochschule Heiligenkreuz und der Be&Be Verlag auf dem Laufenden halten. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.