Studienberechtigungsprüfung

Studienberechtigungsprüfung

In Österreich gibt es für Studierende ohne Reifeprüfung die Möglichkeit, an einer staatlichen Universität die Studienberechtigungsprüfung abzulegen,
die den Zugang zum Studium als ordentlicher Studierender ermöglicht. Seit 2004 steht diese Möglichkeit allen EU-Bürgern (bzw. EWR-Bürger) offen. Die erfolgreich abgelegte Studienberechtigungsprüfung erlaubt den Zugang zu Theologischen Studien und den Diplomabschluss als „Magister theologiae“. Es ist naheliegend, dass jene Studierenden, die an der Hochschule Heiligenkreuz studieren wollen, die Studienberechtigungsprüfung an der Universität Wien ablegen.

Die Hochschule Heiligenkreuz steht im Einvernehmen mit der „Stelle für Studienzulassungen der Universität Wien“, zwei der fünf vorgeschriebenen Prüfungen (Griechisch und Latein) können an der Hochschule Heiligenkreuz abgelegt werden.

Informationen zur Studienberechtigungsprüfung

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

FEB
06

Semesterferien

bis 28.02.

06.Feb.2022 (So)

MäRZ
01

Erster Vorlesungstag SS 2022

01.März.2022 (Di)

MAI
05

Hochschulausflug

05.Mai.2022 (Do)

MAI
30

Hochschulversammlung und anschließend Grillfest Leopoldinum

30.Mai.2022 (Mo)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos & Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren:

Termine, Angebote und wertvolle Informationen per Newsletter erhalten:

Wir halten Sie auf dem Laufendem. Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass mich Stift Heiligenkreuz, die Hochschule Heiligenkreuz und der Be&Be Verlag auf dem Laufenden halten. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.