Archiv 2020

Aktuelles:


30. Juni 2020: Besuch des Zacharias-Instituts

Am 30. Juni besucht uns Dr. Christian Hofreiter mit dem Team des Zachariasinstituts. Das ökumenische Institut ist in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Glaube aktiv. Durch Vorträge, Seminare, Weiterbildungen und Dialogveranstaltungen werden christliche Perspektiven...
Am 30. Juni besucht uns Dr. Christian Hofreiter mit dem Team des Zachariasinstituts. Das ökumenische Institut ist in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Glaube aktiv. Durch Vorträge, Seminare, Weiterbildungen und Dialogveranstaltungen werden christliche Perspektiven in die Diskurse eingebracht. Die Mitglieder verbringen einen internen Reflexionstag in Heiligenkreuz und sind an der Arbeit der Hochschule besonders interessiert.

27. Juni 2020: 40-jähriges Priesterjubiläum von Msgr. Rupert Stadler

Msgr. Rupert Stadler, Dozent für Pastoraltheologie und Studiendekan der Hochschule Heiligenkreuz feiert am 27. Juni sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Als langjähriger Bischofsvikar für das Südvikariat der Erzdözese Wien und erfahrener Seelsorger ist er für die Priesterstudenten...
Msgr. Rupert Stadler, Dozent für Pastoraltheologie und Studiendekan der Hochschule Heiligenkreuz feiert am 27. Juni sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Als langjähriger Bischofsvikar für das Südvikariat der Erzdözese Wien und erfahrener Seelsorger ist er für die Priesterstudenten ein väterliches Vorbild. Als Studiendekan obliegen ihm die studientechnischen Entscheidungen. Für seinen vielfältigen Einsatz an der Hochschule sagen wir ein großes 'Vergelts Gott' und wünschen Gottes Segen. Foto: Msgr. Rupert Stadler mit Pater Bernhard.

6.-7. November 2020: Offene Tagung: Eros und Jungfräulichkeit – Literatur und Theologie

Von 06.-07. November 2020 findet die Tagung 'Eros und Jungfräulichkeit - Literatur und Theologie' des EUPHRat-Instituts statt. Referenten sind u.a. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Gudrun Trausmuth, Kurt Appel, Pater Alkuin Schachenmayr, Pater Kosmas Thielmann, Veit Neumann...
Von 06.-07. November 2020 findet die Tagung 'Eros und Jungfräulichkeit - Literatur und Theologie' des EUPHRat-Instituts statt. Referenten sind u.a. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Gudrun Trausmuth, Kurt Appel, Pater Alkuin Schachenmayr, Pater Kosmas Thielmann, Veit Neumann und Nicolaus Buhlmann. Informationen und das Programm gibt es hier. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

19. Juni 2020: Priesterweihe von István Godzsa

Am Freitag, 19. Juni 2020 wird István Godzsa von der Prämonstratenserabtei Csorna in Ungarn in Veszprém zum Priester geweiht. Er ist heuer der dritte Absolvent der Hochschule, der die Priesterweihe empfängt. Aufgrund der Coronakrise sind die meisten Weihen nach hinten...
Am Freitag, 19. Juni 2020 wird István Godzsa von der Prämonstratenserabtei Csorna in Ungarn in Veszprém zum Priester geweiht. Er ist heuer der dritte Absolvent der Hochschule, der die Priesterweihe empfängt. Aufgrund der Coronakrise sind die meisten Weihen nach hinten verlegt worden. Eine Gruppe von Studenten der Hochschule rund um Vizerektor Pater Marian Gruber nimmt an der Feier teil.

16. Juni 2020: Erzbischof Franz Lackner neuer Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz

Mit Erzbischof Franz Lackner ist ein langjähriger Professor der Hochschule Heiligenkreuz zum neuen Vorsitzenden der österreichischen Bischofskonferenz gewählt worden. Rektor Pater Wolfgang gratuliert: " Im Namen der Hochschule Heiligenkreuz, der Professoren und der Studenten...
Mit Erzbischof Franz Lackner ist ein langjähriger Professor der Hochschule Heiligenkreuz zum neuen Vorsitzenden der österreichischen Bischofskonferenz gewählt worden. Rektor Pater Wolfgang gratuliert: " Im Namen der Hochschule Heiligenkreuz, der Professoren und der Studenten darf ich meiner großen Freude Ausdruck geben, dass Sie zum Vorsitzenden der Österreichsichen Bischofskonferenz berufen worden sind. Wir haben Sie hier als einen passionierten Hochschullehrer mit einer großen Liebe zu den Studenten, auch zu den sog. 'Kleinen' erlebt, als einen intellektuell redlichen Philosophen und Theologen, als einen überzeugten und überzeugenden Jünger des Heiligen Franziskus, und nicht zuletzt als einen guten Hirten im Bischofsamt, der der Kirche mit einem großen Verantwortungssinn vorsteht. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Gebet und unserer Loyalität." Foto: Erzbischof Franz Lackner mit seinem Vorgänger als Vorsitzendem der Bischofskonferenz Christoph Kardinal Schönborn.

15. Juni 2020: Einschreibung für das Lizentiat Pastoraltheologie ab sofort möglich

Durch die Ernennung von Prof. Veit Neumann zum Gastprofessor für Pastoraltheologie kann die Hochschule Heiligenkreuz eine Lücke in ihrem Studienangebot wieder schließen. Durch die Ausrichtung der Studien in Heiligenkreuz auf Spirituelle und Pastorale Schwerpunkte lag...
Durch die Ernennung von Prof. Veit Neumann zum Gastprofessor für Pastoraltheologie kann die Hochschule Heiligenkreuz eine Lücke in ihrem Studienangebot wieder schließen. Durch die Ausrichtung der Studien in Heiligenkreuz auf Spirituelle und Pastorale Schwerpunkte lag es nahe, ein auf diese Stärken ausgerichteten Aufbaustudiengang anzubieten, der den Bedürfnissen der Studenten besonders entgegen kommt. Prof. Veit Neumann ist ein international renommierter Pastoraltheologe mit einer speziellen Ausrichtung zur professionellen Medienarbeit. Er ist ordentlicher Professor für Pastoraltheologie an der Hochschule St. Pölten und zugleich Redakteur der Bischöflichen Medien- und Presseabteilung der Diözese Regensburg.  Außerdem ist er Chefredakteur der Academia, des Organs der katholischen Studentenverbindungen im CV. Des Weiteren ist er als ausgebildeter Religionspädagoge auch als Lehrbeauftragter für Homiletik an der LMU München fungiert. Das Lizentiat dauert zwei Jahre und bietet einen Vertiefungslehrgang mit einem akademischen Abschluss an.

09. Juni 2020: Es kehrt wieder Leben in die Hochschule ein!

Das Corona-Semester geht dem Ende zu, die Prüfungszeit steht vor der Türe. Unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen kehrt aber jetzt doch wieder zur Freude aller Leben in die Hochschule zurück. Die Studenten und Seminaristen kommen um das Semester gut abzuschließen....
Das Corona-Semester geht dem Ende zu, die Prüfungszeit steht vor der Türe. Unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen kehrt aber jetzt doch wieder zur Freude aller Leben in die Hochschule zurück. Die Studenten und Seminaristen kommen um das Semester gut abzuschließen. Die meisten Prüfungen finden in online-Formaten statt, das ist neu und ungewohnt, wird aber gut gehen, sodass kein Semester verloren geht. Foto: Gemeinsames Lernen in der Hochschul-Bibliothek.

08. Juni 2020: Trauer um Klaus Berger

Wir trauern um Univ.-Prof. Dr. Klaus Berger, der am Montagabend, am 08. Juni 2020 im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Klaus Berger war einer der bekanntesten, renommiertesten und meist gelesenen Bibelwissenschaftler des deutschen Sprachraums. Mit uns war er auf vielfache...
Wir trauern um Univ.-Prof. Dr. Klaus Berger, der am Montagabend, am 08. Juni 2020 im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Klaus Berger war einer der bekanntesten, renommiertesten und meist gelesenen Bibelwissenschaftler des deutschen Sprachraums. Mit uns war er auf vielfache Weise verbunden. Er war Familiar von Stift Heiligenkreuz, oft bei uns zu Gast zu Vorträgen und Tagungen, er betete das Heiligenkreuzer-Zisterzienser-Brevier und hielt Kontakt zu vielen von uns Mönchen. Bei der Verleihung des Kardinal-Augustin-Bea-Preises im Dezember vergangenen Jahres hielt unser Abt Maximilian die Laudatio für ihn. Erst vor zwei Wochen haben wir dieses Interview mit Klaus Berger veröffentlicht, in dem er über sein Leben erzählt. Besonders sehenswert auch der Vortrag über den 'Humor Jesu', den er im März 2019 an der Hochschule Heiligenkreuz gehalten hat. Der Herr schenke ihm ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.

04. Juni 2020: Großzügige Bücherschenkung aus Wien

Immer wieder erhält unsere Studienbibliothek wertvolle Buchschenkungen. So können Bestandslücken aufgefüllt werden. Kürzlich kamen wieder viele, wertvollen Bücher an. Univ.-Prof. Dr. Josef Weismayer, der viele Jahre Dogmatische Theologie an der Universität Wien lehrte,...
Immer wieder erhält unsere Studienbibliothek wertvolle Buchschenkungen. So können Bestandslücken aufgefüllt werden. Kürzlich kamen wieder viele, wertvollen Bücher an. Univ.-Prof. Dr. Josef Weismayer, der viele Jahre Dogmatische Theologie an der Universität Wien lehrte, hat uns dankenswerter Weise einen Großteil seiner wissenschaftlichen Theologen-Bibliothek geschenkt. Es handelt sich vor allem um Werke aus der Dogmatik, Spiritualität sowie um theologische Bücher in französischer Sprache, die einen Zugang zur Theologie erlauben, wie sie außerhalb des deutschen Sprachraums betrieben wird. Diese Bücher werden vielen Studierenden wertvolle theologische Begleiter auf ihrem Studienweg sein. Wir sagen von Herzen Danke und Vergelts Gott. Foto: 150 Meter Laufmeter Bücher wurden aus Wien im LKW angeliefert

02. Juni 2020: Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Nach dem Relaunch der Homepage des Stiftes, hat jetzt auch die Hochschule Heiligenkreuz eine neue, übersichtliche, schöne und klare Homepage. Ziel war es, dass alle, die die Seite besuchen möglichst einfach und schnell das finden, was sie suchen. Viel Freude damit. Wenn...
Nach dem Relaunch der Homepage des Stiftes, hat jetzt auch die Hochschule Heiligenkreuz eine neue, übersichtliche, schöne und klare Homepage. Ziel war es, dass alle, die die Seite besuchen möglichst einfach und schnell das finden, was sie suchen. Viel Freude damit. Wenn Ihnen Fehler auffallen oder Sie konstruktive Kritik äußer wollen, freuen wir uns darüber!

1 2 3 5

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz