4. Mai 2019: Rektor Pater Wolfgang Buchmüller würdigt Papst em. Benedikt XVI.

Rektor Pater Wolfgang Buchmüller hat sich mit einem Beitrag unter dem Titel ‚Klares Denken, klare Sprache‘ in der deutschen Tagespost zu Wort gemeldet. Darin analysiert er das jüngste Schreiben von Papst em. Benedikt XVI. zum Skandal des Missbrauchs in der Kirche, würdigt diesen Beitrag und ordnet ihn in den gesamtgesellschaftlichen und kirchlichen Kontext ein. Hier der Artikel zum Nachlesen.
Foto: Rektor Pater Wolfgang.

Kommentare sind geschlossen.