24. März 2019: Geistliche Tage des Studium Generale

Das ‚Studium Generale‘ ist ein einjähriges Studienprogramm für junge Menschen, die nach der Schule ein Jahr lang Grundlagen in Theologie, Philosophie, Literatur und wissenschaftliches Arbeiten bekommen. Es soll ein Orientierungsjahr sein in dem man Wissen erwirbt, in der Persönlichkeit reift und die Berufsentscheidung klärt. Das Programm wird in Kooperation mit dem ITI Trumau gemacht. Teil des Kurrikulums sind auch geistliche Exerzitien. Pater Edmund Waldstein hat an diesem Wochenende für die Gruppe der Studenten des ‚Studium Generale‘ die Exerzitien gehalten.

Kommentare sind geschlossen.