Archiv 2022

Aktuelles:


30. Mai 2022: Grillfest des Leopoldinums

Am 30. Mai findet das traditionelle Grillfest des Überdiözesanen Priesterseminars Leopoldinum Heiligenkreuz statt. Seminarleitung und Seminaristen laden zu Gegrillten und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm...
Am 30. Mai findet das traditionelle Grillfest des Überdiözesanen Priesterseminars Leopoldinum Heiligenkreuz statt. Seminarleitung und Seminaristen laden zu Gegrillten und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm ein. Bei gutem Wetter folgt ein großer Teil der Hochschulgemeinschaft dieser Einladung.

27. Mai 2022: Erfolgreicher Abschluss des Lizentiatsstudiums

Am 27. Mai legt Mag. Karin Grill ihre Lizentiatsprüfung erfolgreich ab. Das Thema ihrer Abschlussarbeit lautet: Auferstehung im Alltag leben. Die Inkarnation des Ostergeheimnisses in der von Simone Pacot...
Am 27. Mai legt Mag. Karin Grill ihre Lizentiatsprüfung erfolgreich ab. Das Thema ihrer Abschlussarbeit lautet: Auferstehung im Alltag leben. Die Inkarnation des Ostergeheimnisses in der von Simone Pacot entwickelten Evangelisierung der Tiefenschichten. Herzlichen Glückwunsch an sie und alle, die in den vergangenen Wochen erfolgreich abschließen konnten.

18. Mai 2022: Gastvortrag zur Klosterneuburger Historia Sanctae Catharinae

Im Rahmen des Proseminars Lingua Latina Proficienda, unter der Leitung der Professoren Martin und Gregor Schöffberger, haben nicht nur Studierende, sondern auch interessierte Gäste Gelegenheit, einen...
Im Rahmen des Proseminars Lingua Latina Proficienda, unter der Leitung der Professoren Martin und Gregor Schöffberger, haben nicht nur Studierende, sondern auch interessierte Gäste Gelegenheit, einen wenig bekannten mittelalterlichen Codex aus Klosterneuburg, die liturgische Handschrift „Die Heilige Katharina in Klosterneuburg“ kennenzulernen. Die Arbeit mit alten Handschriften in lateinischer, griechischer und hebräischer Sprache gehört zu dem Handwerkszeug eines wissenschaftlich arbeitenden und forschenden Theologen. An unserer Hochschule wird den Studenten die Möglichkeit geboten, sich diese Grundlagen anzueignen.

20.-22.Mai: Tagung ‘Grenze, Ritual, Liturgie. Was keine Grenze hat, besitzt sich selbst nicht’

Die offene Tagung der Hochschule Heiligenkreuz widmet sich den Themengebieten Grenze, Ritual und Liturgie. Literatur, Anthropologie und Theologie kennen den Wert der Grenze: Sie fasst fließende Lebensvorgänge...
Die offene Tagung der Hochschule Heiligenkreuz widmet sich den Themengebieten Grenze, Ritual und Liturgie. Literatur, Anthropologie und Theologie kennen den Wert der Grenze: Sie fasst fließende Lebensvorgänge in eine gültige Gestalt. Verschiedene Themenfelder wie Ritual und Liturgie beleuchten die Notwendigkeit von Form und Rhythmus, um Wachstum und Wandel des Lebendigen zu bestehen. Referenten sind: Prof. Pater Dr. Kosmas Thielmann, Dr. Gudrun Trausmuth, Dr. Nicolaus Buhlmann, Univ.-Prof. Dr. Rocco Buttiglione, Univ.-Prof. Dr. Harald Seubert, Dr. Christoph Fackelmann, Doz. Pater Dr. Johannes Paul Chavanne und Univ.-Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz.

23. Mai 2022: 7über7-Vortrag mit Prof. Dr. Christoph Binninger

Im Rahmen der Vortragsreihe „7über7“ hält Prof. Dr. Christoph Binninger am 23. Mai 2022 den Vortrag „Funktionär oder Gesandter Christi? Vom Wesen des katholischen Priestertums“. Der Vortrag...
Im Rahmen der Vortragsreihe „7über7“ hält Prof. Dr. Christoph Binninger am 23. Mai 2022 den Vortrag „Funktionär oder Gesandter Christi? Vom Wesen des katholischen Priestertums“. Der Vortrag wird im Anschluss an die Montagsmesse (Beginn 18.00 Uhr) um 19.15 Uhr im Bernhardinum sein - herzliche Einladung! Er wird auch auf YouTube und auf EWTN gesendet. Prof. Binninger ist Direktor des Bischöflichen Studium Rudolphinum in Regensburg und außerordentlicher Professor für Dogmatik an der Hochschule Heiligenkreuz.

3. – 4. Juni 2022: Tagung „Zwischen Sultanspalast und Grabeskirche“

Anfang Juni findet an der Hochschule Heiligenkreuz die Tagung „Zwischen Sultanspalast und Grabeskirche. Der Reisebericht des Zisterziensers, Gesandtschaftsreisenden und Pilgers Robert Leeb im frühneuzeitlichen...
Anfang Juni findet an der Hochschule Heiligenkreuz die Tagung „Zwischen Sultanspalast und Grabeskirche. Der Reisebericht des Zisterziensers, Gesandtschaftsreisenden und Pilgers Robert Leeb im frühneuzeitlichen Kontext.“ statt. Robert Leeb war der 55. Abt des Stiftes Heiligenkreuz (1688 – 1755) und verbrachte fast eineinhalb Jahre in Konstantinopel und im Heiligen Land. Anmeldungen sind ab jetzt möglich unter: tagungen@hochschule-heiligenkreuz.at. Nähere Informationen zum Programm unter folgendem Link

16. Mai 2022: 7über7-Vortrag mit Dr. Martin Brüske

Im Rahmen der Vortragsreihe „7über7“ hält Dr. Martin Brüske am 16. Mai 2022 den Vortrag zum Thema „Nur Lebensformen sind plausibel. Was Kirche, Ethik und Erneuerung miteinander zu tun haben“....
Im Rahmen der Vortragsreihe „7über7“ hält Dr. Martin Brüske am 16. Mai 2022 den Vortrag zum Thema „Nur Lebensformen sind plausibel. Was Kirche, Ethik und Erneuerung miteinander zu tun haben“. Um Gehalt und Gestalt christlicher Ethik wird in der Kirche heftig gerungen. Und gleichzeitig steht die Gestalt der Kirche auf der Tagesordnung. Die Kirche und ihre traditionelle Ethik stecken in der Krise! Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Eine Menge! Das will der Vortrag zeigen: Es geht um eine erneuerte Ethik in einer erneuerten Kirche. Dr. Martin Brüske, Theologe, Studium in Bonn, Jerusalem und München. Lange Lehrtätigkeit in Freiburg / Schweiz in theologischer Propädeutik und Dogmatik. Unterrichtet heute Ethik am TDS Aarau. - Der Vortrag wird im Anschluss an die Montagsmesse (Beginn 18.00 Uhr) um 19.15 Uhr im Bernhardinum sein. Dieser wird auch auf YouTube und auf EWTN gesendet. Herzliche Einladung!

11. Mai 2022: Größere Gartenarbeiten im Innenhof

Am 11. Mai finden im Innenhof der Hochschule unter der Leitung von Frau Brigitta Kohl größere Gartenarbeiten statt. Die Buchssträucher wurden vom Buchsbaumzünsler befallen und werden durch Eiben ersetzt....
Am 11. Mai finden im Innenhof der Hochschule unter der Leitung von Frau Brigitta Kohl größere Gartenarbeiten statt. Die Buchssträucher wurden vom Buchsbaumzünsler befallen und werden durch Eiben ersetzt. Alle freuen sich über den wunderschönen Anblick des so schön gepflegten Hochschulgartens.

05. Mai 2022: Hochschulausflug nach Kleinmariazell

Am 05. Mai findet der jährliche Ausflug der Hochschule Heiligenkreuz statt - das erste Mal wieder nach zweijähriger Coronapause. Hochschulleitung, Mitarbeiter, Studierende und Lehrende machen sich zu...
Am 05. Mai findet der jährliche Ausflug der Hochschule Heiligenkreuz statt - das erste Mal wieder nach zweijähriger Coronapause. Hochschulleitung, Mitarbeiter, Studierende und Lehrende machen sich zu Fuß auf den Weg zu einer 'Wallfahrt um den Frieden' von Heiligenkreuz nach Kleinmariazell. Dort wurde die Heilige Messe gefeiert. Nach einem gemeinsamen Essen und der Vesper ging es mit Bussen wieder zurück nach Heiligenkreuz.

1 2 3 5

Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Hochschule Heiligenkreuz
Virtuelle Tour 360°

Jetzt ansehen

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz