Archiv 2019

Aktuelles:


18.-19. Oktober 2019: Tagung “Wie geht Mission heute?”

Von 18. und 19. Oktober 2019 findet im Kaisersaal eine große Tagung zum Thema „Wie geht Mission heute?“ statt. Über die zwei Tage sind zahlreiche Impulse und Workshops verteilt. Unter den Vortragenden finden sich bekannte Namen wie Bernhard Meuser, Elyse Schweighofer,...

Von 18. und 19. Oktober 2019 findet im Kaisersaal eine große Tagung zum Thema „Wie geht Mission heute?“ statt. Über die zwei Tage sind zahlreiche Impulse und Workshops verteilt. Unter den Vortragenden finden sich bekannte Namen wie Bernhard Meuser, Elyse Schweighofer, Randy Raus, Jennifer Healy, Maximilian Öttingen, Michel Remery, Pater Karl Wallner und viele andere mehr. Hier das Programm.


18. September 2019: Herzliche Begegnung mit Papst Franziskus

Im Rahmen einer vom 'Ausbildungsinstitut für Biblische Archäologie und Biblisches Reisen' organisierten Reise, hatte eine Gruppe von Studenten, Seminaristen und Lehrenden die Möglichkeit im Rahmen der Generalaudienz mit Papst Franziskus zusammenzukommen. Der Heilige...

Im Rahmen einer vom 'Ausbildungsinstitut für Biblische Archäologie und Biblisches Reisen' organisierten Reise, hatte eine Gruppe von Studenten, Seminaristen und Lehrenden die Möglichkeit im Rahmen der Generalaudienz mit Papst Franziskus zusammenzukommen. Der Heilige Vater ermutigte die Hochschule Heiligenkreuz, gab seinen Segen und bat um das Gebet für seinen Dienst und für die Kirche. An der Spitze der Heiligenkreuzer Pilgergruppe standen Rektor Pater Wolfgang Buchmüller, Direktor Martin Leitner und die Professoren Fritz Schipper und Martin Schöffberger. Der Papst begrüßte die Gruppe ausdrücklich und nahm sich Zeit für ein Gruppenfoto. Hier der Bericht der Kathpress.


11.-12. Oktober 2019: Tagung ‘Erzählen zwischen Geschichte und Heilsgeschichte‘ Literatur und Theologie

Dokumente der Literatur des letzten Jahrhunderts gehören bleibend zur Signatur christlicher Auseinandersetzung mit dem Hell-Dunkel der Geschichte. Denn sie zeigen, dass die Geschichte selbst zur Offenbarung, sei es des Dämonischen, sei es des Göttlichen, wird. Von 11.-12....

Dokumente der Literatur des letzten Jahrhunderts gehören bleibend zur Signatur christlicher Auseinandersetzung mit dem Hell-Dunkel der Geschichte. Denn sie zeigen, dass die Geschichte selbst zur Offenbarung, sei es des Dämonischen, sei es des Göttlichen, wird. Von 11.-12. Oktober 2019 findet die Tagung 'Erzählen zwischen Geschichte und Heilsgeschichte‘ Literatur und Theologie statt. Schriftsteller wie Clive Staples Lewis, Gertrud von le Fort, Ruth Schaumann oder Werner Bergengruen werden von namhaften Referenten wie Pater Kosmas Thielmann, Kurt Appel, Gundula Harand, Norbert Feinengeden, Pater Alkuin Schachenmayr, Gudrun Trausmuth, Nicolaus Buhlmann und Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz betrachtet und kommentiert. Herzliche Einladung. Hier alle Informationen.


21. Oktober 2019: die Vorlesungsreihe “Sieben über Sieben” geht in das neue Semester

Die Vortragsreihe "Sieben über Sieben" hat ihren Namen von der Uhrzeit zu der die Vorträge beginnen: um kurz nach sieben, nach der Montagsmesse. Ziel ist es Theologen von anderen Fakultäten sowie Wissenschaftler und Experten aus anderen Disziplinen zu hören. Die Vorträge...

Die Vortragsreihe "Sieben über Sieben" hat ihren Namen von der Uhrzeit zu der die Vorträge beginnen: um kurz nach sieben, nach der Montagsmesse. Ziel ist es Theologen von anderen Fakultäten sowie Wissenschaftler und Experten aus anderen Disziplinen zu hören. Die Vorträge sind öffentlich. Alle sind willkommen. Wir laden herzlich ein. Beginn ist am Montag, 21. Oktober um 19.15 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Dr. Rocco Buttiglione unter dem Titel 'Wohin gehst Du Europa?' Ort ist das Bernhardinum in der Hochschule. Weitere Vortragende im Wintersemester 2019/20 sind Dr. Konrad Kremser, Prof. Dr. Erwin Reidinger, Sr. Dr. Faustyna Kadzielawa, Prof. Dr. Ivica Brnic und PD Dr. Misia Doms. Hier das gesamte Programm.


01. Oktober 2019: das akademische Jahr beginnt

Am Dienstag, 01. Oktober beginnt das akademische Jahr 2019/20 mit der feierlichen Inauguration. Um 15 Uhr ist die Festmesse zur Eröffnung des akademischen Jahrs mit Abt und Großkanzler Dr. Maximilian Heim. Im Anschluss findet die Inaugurationsvorlesung von Erzbischof...

Am Dienstag, 01. Oktober beginnt das akademische Jahr 2019/20 mit der feierlichen Inauguration. Um 15 Uhr ist die Festmesse zur Eröffnung des akademischen Jahrs mit Abt und Großkanzler Dr. Maximilian Heim. Im Anschluss findet die Inaugurationsvorlesung von Erzbischof Dr. Franz Lackner mit dem Titel 'Glauben in dürftiger Zeit - von einer Theologie der Vorläufigkeit' im Kaisersaal statt. Nach der Vesper sind alle Lehrenden und Studierenden zu einem Imbiss in den Klostergasthof eingeladen. Der reguläre Lehrbetrieb beginnt am 02. Oktober.
Foto: mit dem Gebet um den Heiligen Geist beginnen wir das neue Studienjahr.


10. Sept. 2019: Vorlesungsverzeichnis WS 2019/20 ist online

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2019/20 ist fertig. Darin finden sich die Lehrveranstaltungen und die wichtigsten Informationen. Man kann das Vorlesungsverzeichnis hier downloaden. Ab Mitte September können die Studenten die Lehrveranstaltungen auch...

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2019/20 ist fertig. Darin finden sich die Lehrveranstaltungen und die wichtigsten Informationen. Man kann das Vorlesungsverzeichnis hier downloaden.

Ab Mitte September können die Studenten die Lehrveranstaltungen auch in ihrem persönlichen Online-Portal inskribieren. Bereits seit einigen Semestern genießen die Studenten und Lehrenden den Service, dass sie online jederzeit über die aktuellen Lehrveranstaltungen informiert werden und den täglichen Stundenplan immer aktuell abrufen können.


27.-28. Sept. 2019: Tagung ‘Der Mensch und die moderne Biomedizin’

Von 27.-28. September 2019 findet im Bernhardinum der Hochschule die offene Tagung 'Der Mensch und die moderne Biomedizin. Anthropologische und ethische Grundfragen' statt. Neue ethische Fragen, die sich im Zusammenhang der zeitgenössischen Biomedizin stellen, werden u.a....

Von 27.-28. September 2019 findet im Bernhardinum der Hochschule die offene Tagung 'Der Mensch und die moderne Biomedizin. Anthropologische und ethische Grundfragen' statt. Neue ethische Fragen, die sich im Zusammenhang der zeitgenössischen Biomedizin stellen, werden u.a. von Markus Rothhaar, Marcus Knaup, Jürgen Wallner, Bernd Friedrich, Chrisoph von Ritter, Susanne Kummer, Stephanie Merckens , Pater Edmund Waldstein und Giovanni Maio erörtert. Hier die weiteren Informationen.


02. Sept. 2019: Ein neuer Master-Lehrgang ‘Biblisches Reisen’

An der Fachhochschule Krems gibt es einen neuen Master-Lehrgang 'Biblisches Reisen', der in Kooperation mit der Hochschule Heiligenkreuz durchgeführt wird. Der Lehrgang vermittelt in 5 Semestern alle Fähigkeiten, die für die professionelle und zielgruppenorientierte...

An der Fachhochschule Krems gibt es einen neuen Master-Lehrgang 'Biblisches Reisen', der in Kooperation mit der Hochschule Heiligenkreuz durchgeführt wird. Der Lehrgang vermittelt in 5 Semestern alle Fähigkeiten, die für die professionelle und zielgruppenorientierte Planung und Durchführung von Reisen zu biblischen Stätten benötigt werden. In Exkursionen wird das neu gewonnene Wissen praktisch angewendet und dadurch gefestigt. An dem Zustandekommen dieser Kooperation ist maßgeblich Prof. Dr. Friedrich Schipper, der das 'Ausbildungsinstitut für Biblische Archäologie und Biblisches Reisen' leitet, beteiligt. Einige der Fächer werden von Lehrenden der Hochschule Heiligenkreuz in Heiligenkreuz gelehrt werden. Die den akademischen Grad vergebende Einrichtung ist die FH Krems. Start des Lehrgangs ist im Oktober 2020. Bewerben kann man sich ab sofort. Alle weiteren Informationen gibt es hier.


1 2 3 11

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz