Archiv 2019

Aktuelles:


4. März 2019: Prof. Reiser über die Verklärung Jesu

Am Montag, 4. März 2019 um 19.15 Uhr startet auch unsere „Vortragsreihe 7über7" in das neue Semester. Prof. Dr. Marius Reiser referiert über: "Die Verklärung Jesu (Mk 9,2-10) — historisch und symbolisch betrachtet". "Der 6. August ist in der westlichen Tradition...
Am Montag, 4. März 2019 um 19.15 Uhr startet auch unsere „Vortragsreihe 7über7" in das neue Semester. Prof. Dr. Marius Reiser referiert über: "Die Verklärung Jesu (Mk 9,2-10) — historisch und symbolisch betrachtet". "Der 6. August ist in der westlichen Tradition nur ein partikularer Feiertag, während der Osten das Fest der Metamorphose zu den zwölf großen Kirchenfesten zählt. Was hat diese Erzählung zu bedeuten? Ist es eine schöne Legende? Eine vordatierte Ostergeschichte? Oder müssen wir mit einer wirklichen Begebenheit dieser Art im Leben Jesu rechnen? Symbolische Betrachtungen knüpfen vor allem am Element des Berges an, auf dessen Gipfel man zur Schau der göttlichen Herrlichkeit Christi gelangt. Ist eine solche Schau auch heute noch möglich?" Der Vortrag ist wie immer im Anschluss an die Montagsmesse um 18 Uhr, beginnt um 19.15 Uhr und findet im Bernhardinum statt.

6. April 2019: Außergewöhnlich hochkarätige Tagung zum Thema Frieden

Das Institut für Philosophie unter der Leitung von Pater Marian Gruber hat in Kooperation mit der 'Kaiser Karl Gebetsliga für den Völkerfrieden' für Samstag, 06. April 2019 eine außergewöhnlich hochkarätige Tagung unter dem Titel: "Frieden bedeutet mehr als Nicht-Krieg"...
Das Institut für Philosophie unter der Leitung von Pater Marian Gruber hat in Kooperation mit der 'Kaiser Karl Gebetsliga für den Völkerfrieden' für Samstag, 06. April 2019 eine außergewöhnlich hochkarätige Tagung unter dem Titel: "Frieden bedeutet mehr als Nicht-Krieg" organisiert. Referenten sind: Kardinal Louis Raphael Sako, Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi, der Chefankläger des internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag Serge Brammertz und der Historiker Peter Wiesflecker. Hier finden Sie das Programm. Anmeldung unbedingt erforderlich!

20. Feb. 2019: Wissenschaftliche Exkursionen bereichern das Studium

Wissenschaftliche Exkursionen ins Ausland sind didaktisch hoch wertvoll. Was man sieht und erlebt, merkt man sich besser als wovon man nur hört oder liest. Deshalb unterstützt die Hochschule Heiligenkreuz Exkursionen für Studenten sehr. Regelmäßig gibt es Angebote nach...
Wissenschaftliche Exkursionen ins Ausland sind didaktisch hoch wertvoll. Was man sieht und erlebt, merkt man sich besser als wovon man nur hört oder liest. Deshalb unterstützt die Hochschule Heiligenkreuz Exkursionen für Studenten sehr. Regelmäßig gibt es Angebote nach Israel, in andere Länder wie Griechenland, Türkei, Libanon oder Ägypten und nach Rom. Die Seminaristen des Leopoldinum und die anderen Studenten fahren unter der organisatorischen Leitung von Prof. Dr. Fritz Schipper vom Ausbildungsinstitut für biblische Archäologie und Reisen und anderen gemeinsam. Schön und gut, dass das jetzt koordiniert wurde! Studentenseelsorger Pater Florian ist auch dabei und sorgt für gute seelsorgliche Begleitung. Foto: von einer der letzten Exkursionen nach Griechenland.

19. Feb. 2019: Vorlesungsverzeichnis für SS 2019 online

Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2019 ist fertig. Darin finden sich die Lehrveranstaltungen und die wichtigsten Informationen. Man kann das Vorlesungsverzeichnis hier downloaden. In Kürze können die Studenten die Lehrveranstaltungen auch in ihrem persönlichen...
Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2019 ist fertig. Darin finden sich die Lehrveranstaltungen und die wichtigsten Informationen. Man kann das Vorlesungsverzeichnis hier downloaden. In Kürze können die Studenten die Lehrveranstaltungen auch in ihrem persönlichen Online-Portal inskribieren. Bereits seit einigen Semestern genießen die Studenten und Lehrenden den Service, dass sie online jederzeit über die aktuellen Lehrveranstaltungen informiert werden und den täglichen Stundenplan immer aktuell abrufen können.

18. Feb. 2019: Strategie-Tagung mit dem Leitungsteam der Hochschule

Der neue Rektor Pater Wolfgang Buchmüller ist bestellt. Jetzt muss er sich ein Team zusammenstellen und mit den Mitarbeitern der Hochschule den Weg für seine Amtszeit gemeinsam finden und gehen. Deshalb gab es am vergangenen Wochenende in Wasserberg in der Steiermark eine...
Der neue Rektor Pater Wolfgang Buchmüller ist bestellt. Jetzt muss er sich ein Team zusammenstellen und mit den Mitarbeitern der Hochschule den Weg für seine Amtszeit gemeinsam finden und gehen. Deshalb gab es am vergangenen Wochenende in Wasserberg in der Steiermark eine Strategieklausur mit Großkanzler Abt Maximilian, dem neuen Rektor Pater Wolfgang, dem Direktor des Priesterseminars Martin Leitner und verschiedenen anderen, die das Leitungsteam bilden. Gemeinsam wurde auf den Zustand der Hochschule geschaut und gefragt wie sie sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird. Das wichtigste dabei ist das Vertrauen auf Gott. Er wird uns segnen und weiteres Wachstum schenken!

18. Feb. 2019: Trauer um Father Elias Unegbu

Eine sehr traurige Nachricht hat uns erreicht: einer unserer Absolventen, Father Elias Unegbu, ist mit 44 Jahren in Folge einer Krebserkrankung gestorben. Father Elias stammte Arondizuogo in Nigeria. Er kam als Neupriester zu uns und wurde als Patenstudent von Spendern untersützt....
Eine sehr traurige Nachricht hat uns erreicht: einer unserer Absolventen, Father Elias Unegbu, ist mit 44 Jahren in Folge einer Krebserkrankung gestorben. Father Elias stammte Arondizuogo in Nigeria. Er kam als Neupriester zu uns und wurde als Patenstudent von Spendern untersützt. Zuerst musste er Deutsch lernen und dann die Studien – er war am prominenten Bigat Seminary in Nigeria – ergänzen, um den österreichischen Magister der Theologie erhalten zu können. Im Dezember 2009 hat er sein Studium bei uns abgeschlossen und war dann in der Diözese Regensburg tätig. Nun hat uns die traurige Nachricht seines frühen Todes erreicht. Herr, schenke Deinem Priester Elias die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm!

18. Feb. 2019: Seminar “Sich selber führen und andere führen”

Im kommenden Semester findet an der Hochschule Heiligenkreuz ein spannendes Seminar unter dem Titel "Sich selber führen und andere führen" statt. Termine sind: Termine: 09. März, 30. März, 18. Mai und 15. Juni.  Die Leitung hat Dr. Heidi Burkhart. Kosten: 48 €...
Im kommenden Semester findet an der Hochschule Heiligenkreuz ein spannendes Seminar unter dem Titel "Sich selber führen und andere führen" statt. Termine sind: Termine: 09. März, 30. März, 18. Mai und 15. Juni.  Die Leitung hat Dr. Heidi Burkhart. Kosten: 48 € Ausdrücklich sind alle Studenten der Hochschule dazu eingeladen, aber das Seminar ist offen für alle Interessierten. Da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, bitten wir um baldige Anmledung! Hier alle Informationen.

13. Feb. 2019: Papst em. Benedikt XVI. hat uns geschrieben!

Große Freude bei unserem neuen Rektor Pater Wolfgang. Der Namensgeber der Hochschule Heiligenkreuz Papst em. Benedikt XVI. hat einen Brief geschrieben. Darin bedankt er sich für den "prachtvollen Jahrbuch-Band" Ambo über Romano Guardini und den christlichen Humanismus...
Große Freude bei unserem neuen Rektor Pater Wolfgang. Der Namensgeber der Hochschule Heiligenkreuz Papst em. Benedikt XVI. hat einen Brief geschrieben. Darin bedankt er sich für den "prachtvollen Jahrbuch-Band" Ambo über Romano Guardini und den christlichen Humanismus und würdigt unser Jahrbuch 2018 als "Meilenstein der Guardini-Forschung". Wir sind dem emeritierten Papst für seine Verbundenheit mit uns sehr dankbar und freuen uns sehr über sein lebendiges und wohlwollendes Interesse an der Hochschule Heiligenkreuz. Hier alle Infos über den entsprechenden Ambo-Band. Foto: Brief von 'Papa emeritus' Benedikt XVI. und eine Karte von seinem Sekretär Erzbischof Georg Gänswein.

11. Feb. 2019: Wir wünschen erholsame Semesterferien!

Die Prüfungszeit ist zu Ende. Heute beginnen die wohl verdienten Semesterferien. Wir wünschen allen Lehrenden und allen Studierenden eine gute und erholsame Ferienzeit. Erholung ist wichtig. Am 01. März beginnt das Sommersemester 2019 in das wir dann mit neuer Kraft und...
Die Prüfungszeit ist zu Ende. Heute beginnen die wohl verdienten Semesterferien. Wir wünschen allen Lehrenden und allen Studierenden eine gute und erholsame Ferienzeit. Erholung ist wichtig. Am 01. März beginnt das Sommersemester 2019 in das wir dann mit neuer Kraft und neuem Schwung starten werden!

4. Feb. 2019: Amtsübernahme durch den neuen Rektor Pater Wolfgang Buchmüller

[gallery size="full" link="file" ids="7953,7957,7954,7959,7962,7960,7958,7956,7955"]
[gallery size="full" link="file" ids="7953,7957,7954,7959,7962,7960,7958,7956,7955"]

1 2 3 11

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz