Archiv 2018

Aktuelles:


16./17. März 2018: Internationale Tagung über “Erlösung” und Esoterik

In einer großen und international angelegten Tagung, zu der Prof. Dr. Wolfgang Buchmüller und die ganze Hochschule herzlich einladen, beschäftigen wir uns mit dem Thema der "Erlösung". Unter dem Titel "Erlösung oder Selbsterlösung? Die Antwort des christlichen Glaubens...
In einer großen und international angelegten Tagung, zu der Prof. Dr. Wolfgang Buchmüller und die ganze Hochschule herzlich einladen, beschäftigen wir uns mit dem Thema der "Erlösung". Unter dem Titel "Erlösung oder Selbsterlösung? Die Antwort des christlichen Glaubens auf Gnosis und Esoterik" beschäftigen sich fachkundige Referenten aus dem ganzen deutschen Sprachraum mit dem Thema der Erlösung. Eine profunde Auseinandersetzung mit der esoterischen Szene und dem Boom an nichtchristlicher Spiritualität darf im akademischen Raum nicht zu kurz kommen. Das Programm ist hier zum downloaden. Information und Anmeldung über: tagungen@www.hochschule-heiligenkreuz.at, Tel. +43-2258-8703-406 (Markus Dusek). Beginn: Freitag, 16. März um 9 Uhr. Ende: Samstag, 17. März um ca. 16 Uhr. Referenten: Kardinal Paul Josef Cordes (Rom), Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz (Heiligenkreuz), Prof. P. Karl Wallner (Heiligenkreuz), Prof. Markus Enders (Freiburg i. Brsg.), Prof. Hansjörg Rigger (Heiligenkreuz), Prof. Peter Bruns (Bamberg), Prof. P. Bernhard Vosicky (Heiligenkreuz), Prof. Wolfgang Buchmüller (Heiligenkreuz), Direktor Martin Leitner (Heiligenkreuz), Dr. Viki Ranft (Trier), Prof. Helmut Zander (Fribourg) u.a.

17. März 2018: Spannende 7über7-Vorträge im Sommersemester 2018

Wir freuen uns, dass auch im Sommersemester 2018 interessante Referentinnen und Referenten zu den "7über7-Vorträgen" kommen werden. Immer am Montag um 19.07 im Bernhardinum. Das Programm kann man hier downloaden.
Wir freuen uns, dass auch im Sommersemester 2018 interessante Referentinnen und Referenten zu den "7über7-Vorträgen" kommen werden. Immer am Montag um 19.07 im Bernhardinum. Das Programm kann man hier downloaden.

8. Jänner 2018: Unsere “originellste” Studentin

Die Salzburger Nachrichten bringen hier einen sehr schönen Artikel über unsere "originellste" Studentin an der Hochschule Heiligenkreuz. Es ist schon interessant und berührend, wie Gott oft in das Leben eingreifen kann... Wir wünschen der ehemaligen Soldatin Gottes Segen...
Die Salzburger Nachrichten bringen hier einen sehr schönen Artikel über unsere "originellste" Studentin an der Hochschule Heiligenkreuz. Es ist schon interessant und berührend, wie Gott oft in das Leben eingreifen kann... Wir wünschen der ehemaligen Soldatin Gottes Segen für das Studium und dann ein intensives missionarisches Wirken für das Reich Gottes!

5. Jänner 2018: Pater Karl Mitverfasser des “Mission Manifest”

Wir freuen uns, dass unser langjähriger, nun scheidender Rektor P. Karl Wallner, gemeinsam mit Dr. Johannes Hartl, Bernhard Meuser, Martin Iten, Paul Metzlaff und Benedikt Michal das Ausburger "Mission Manifest" verfasst hat. So soll das Anliegen von Papst Franziskus nach...
Wir freuen uns, dass unser langjähriger, nun scheidender Rektor P. Karl Wallner, gemeinsam mit Dr. Johannes Hartl, Bernhard Meuser, Martin Iten, Paul Metzlaff und Benedikt Michal das Ausburger "Mission Manifest" verfasst hat. So soll das Anliegen von Papst Franziskus nach einer "missionarisch ausgerichteten Kirche", auch in Europa, verstärkt werden. Mehr dazu gibt es auf Youtube. Pater Karl hat auch einen dicken Artikel im zugehörigen Buch "Mission Manifest. Die Thesen für das Comeback der Kirche" im Herder-Verlag verfasst. Am wichtigsten ist aber, dass möglichst viele mitmachen, siehe www.missionmanifest.online.

22. Jänner 2018: Weihbischof Florian Wörner über Neuevangelisierung

Am Montag, 22. Jänner 2018 um 19.15 Uhr laden wir zum letzten Mal in diesem Semester zur „Vortragsreihe 7über7" ein. Florian Wörner, Weihbischof für das Bistum Augsburg, referiert über: "‘Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund‘ (Mt 12,34) – Grundlagen...
Am Montag, 22. Jänner 2018 um 19.15 Uhr laden wir zum letzten Mal in diesem Semester zur „Vortragsreihe 7über7" ein. Florian Wörner, Weihbischof für das Bistum Augsburg, referiert über: "‘Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund‘ (Mt 12,34) – Grundlagen der Neuevangelisierung". "Oft werde ich von Gläubigen gefragt, was wir tun können, dass es wieder aufwärts geht mit Glaube und Kirche. Die Päpste sprechen in dem Zusammenhang seit über 25 Jahren von der Notwendigkeit einer neuen Evangelisierung in unserer Zeit. Gemeint ist dabei v. a. die Vertiefung der Christusbeziehung, des Glaubenswissens, der Beheimatung in der Kirche, der Auskunfts- und Sprachfähigkeit und der Bereitschaft, den Glauben in Wort und Tat zu bezeugen. Papst Franziskus schreibt dazu: „Ich träume von einer missionarischen Entscheidung, die fähig ist, alles zu verwandeln, damit die Gewohnheiten, die Stile, die Zeitpläne, der Sprachgebrauch und jede kirchliche Struktur ein Kanal werden, der mehr der Evangelisierung der heutigen Welt als der Selbstbewahrung dient.“ (Evangelii Gaudium 25)  Und um diese missionarische Entscheidung soll es gehen bei meinen Ausführungen zum Thema „Wovon das Herz voll ist, davon spricht der Mund“ (Mt 12,34) – Grundlage der Neuevangelisierung." Der Vortrag ist wie immer im Anschluss an die Montagsmesse um 18 Uhr, beginnt um 19.15 Uhr und findet im Bernhardinum statt.

1 2 3 7

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz