Archiv 2016

Aktuelles:


Prüfungszeit!

Mit 25. Jänner hat die Prüfungszeit an der Hochschule begonnen. Professoren und Studenten stehen unter Druck... Aber es geht vorüber. Die Studienbibliothek wurde sehr gut angenommen, immer findet man dort studierende Mitbrüder, und wenn es nur zum Lesen der neuesten...
Mit 25. Jänner hat die Prüfungszeit an der Hochschule begonnen. Professoren und Studenten stehen unter Druck... Aber es geht vorüber. Die Studienbibliothek wurde sehr gut angenommen, immer findet man dort studierende Mitbrüder, und wenn es nur zum Lesen der neuesten Zeitschriften ist. Immerhin führt die Studienbibliothek 140 philosophische und theologische Zeitschriftenreihen. Foto: Die roten Flüstersofas in der Studienbibliothek verbreiten eine Atmosphäre fröhlicher und gelassener Studienbegeisterung.

12.-18. Juni 2016: Ökumenisches Blockseminar auf der Insel Patmos

Interdisziplinäres, interuniversitäres, ökumenisches Blockseminar auf der Insel Patmos (Griechenland) vom 12.-18. Juni 2016 Leitung: PD Dr. Michaela C. Hastetter (Heiligenkreuz, Freiburg, Trumau), Dr. Stefanos Athanasiou (Bern) und Prof. Maciej Ostrowski (Krakau) in...
Interdisziplinäres, interuniversitäres, ökumenisches Blockseminar auf der Insel Patmos (Griechenland) vom 12.-18. Juni 2016 Leitung: PD Dr. Michaela C. Hastetter (Heiligenkreuz, Freiburg, Trumau), Dr. Stefanos Athanasiou (Bern) und Prof. Maciej Ostrowski (Krakau) in Kooperation mit der theologischen Hochschule Patmos Thema: Apokalyptik und Freizeitpastoral. Katholisch-orthodoxe Annäherungen aus eschatologischer Perspektive Ort: Insel Patmos Sprache: Deutsch, Englisch Teilnehmerzahl: 5-7 Studierende Anmeldung persönlich per Email bis 8. Februar 2016 an michaela.hastetter@www.hochschule-heiligenkreuz.at Kosten: ca. 200-300 € (Gesamtkosten 500 €)

2016: Mit Bernhard Meuser und Prof. Alkuin am “HistoCat” mitarbeiten

Im Sommersemester 2016 gibt es ein "Seminar HistoCat" (2 SWS, 4 ECTS, 2. Studienabschnitt, SS 2016) P. Alkuin, B. Meuser (Hg. YouCat), J. Bordat (kath. Blogger): Wissenschaftliche Auseinandersetzung und „Zensur“ je eines Kapitels des HistoCat, anschließend Verständlichkeit...
Im Sommersemester 2016 gibt es ein "Seminar HistoCat" (2 SWS, 4 ECTS, 2. Studienabschnitt, SS 2016) P. Alkuin, B. Meuser (Hg. YouCat), J. Bordat (kath. Blogger): Wissenschaftliche Auseinandersetzung und „Zensur“ je eines Kapitels des HistoCat, anschließend Verständlichkeit für Jugendliche prüfen; Rezension eines Kapitels als Seminararbeit. Aufbereitung der „Heißen Eisen“ der Kirchengeschichte. Das Ergebnis soll eine Handreichung für katholische Jugendliche sein, sich Kritik zu stellen. Fortsetzung eines Welterfolges mit Studenten der Hochschule Heiligenkreuz! Auflage des YOUCAT: 6 Millionen in 39 Sprachen! Begrenzte Teilnehmerzahl! Voranmeldung ab sofort per Mail an P. Alkuin. Teilnehmer bekommen Gratisexemplar des fertigen HistoCat - und 3 ECTS-Punkte.

28. Sept. bis 2. Okt. 2016: Medienworkshop an der Hochschule Heiligenkreuz

ACHTUNG: Geändertes Datum! Richtig ist von 28.9. bis 2.10. Nachdem wir ein gutes Fernseh- und Radiostudio zur Ausbildung unserer Studenten haben, wollen wir diese Ausbildung konkretisieren. Wie schom im Vorjahr gibt es im September einen "Medienworkshop Heiligenkreuz",...
ACHTUNG: Geändertes Datum! Richtig ist von 28.9. bis 2.10. Nachdem wir ein gutes Fernseh- und Radiostudio zur Ausbildung unserer Studenten haben, wollen wir diese Ausbildung konkretisieren. Wie schom im Vorjahr gibt es im September einen "Medienworkshop Heiligenkreuz", wo die Hochschule mit dem Studio 1133 und mit Fisherman FM kooperiert. Information unter: info@studio1133.at. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt, bitte bald anmelden! Kosten 250 Euro inklusive Unterkunft und Verpflegung. PS: Viele Produktionen des Studio 1133 gibt es auf dem Monastic Channel

28. März – 3. April 2016: Ökumenisches Blockseminar in Georgien

Interdisziplinäres, interuniversitäres, ökumenisches Blockseminar in Tiflis (Georgien) vom 28.3.-3.4.2016 Leitung: PD Dr. Michaela C. Hastetter (Trumau, Heiligenkreuz, Freiburg) und Dr. Givi Lomidze (Wien) in Kooperation mit Rektor Prof. Dr. Vaja Vardidze (Tiflis, Georgien) Thema:...
Interdisziplinäres, interuniversitäres, ökumenisches Blockseminar in Tiflis (Georgien) vom 28.3.-3.4.2016 Leitung: PD Dr. Michaela C. Hastetter (Trumau, Heiligenkreuz, Freiburg) und Dr. Givi Lomidze (Wien) in Kooperation mit Rektor Prof. Dr. Vaja Vardidze (Tiflis, Georgien) Thema: Mönchtum im Morgen- und Abendland. Kultureller Einfluss, spirituelle Kraft, pastorale Praxis und Dynamik der Einheit in ihrer Bedeutung für heute Ort: Sulkhan Saba Orbeliani Teaching University, Tiflis (Georgien) Sprache: Deutsch, Englisch, Georgisch Teilnehmerzahl: 10 Studierende der Hochschule Heiligenkreuz Anmeldung persönlich per Email bis 15. Januar 2016 an michaela.hastetter@www.hochschule-heiligenkreuz.at Kosten: ca. € 400,- (die großen Zuschüsse der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. sind schon miteinberechnet, weitere Drittmittel sind angefragt)

3. Jänner 2016: Wir bitten um Bausteine für die Priesterausbildung

Unser wichtigstes Ziel für das Frühjahr 2016 ist, dass wir die 10 Priesterstudenten aus den Wohncontainern rausbringen und das Priesterstudenten-Wohnheim Pax für das Leopoldinum fertig bauen. Außerdem brauchen wir dringend Unterstützung, auch für die Patenstudenten...
Unser wichtigstes Ziel für das Frühjahr 2016 ist, dass wir die 10 Priesterstudenten aus den Wohncontainern rausbringen und das Priesterstudenten-Wohnheim Pax für das Leopoldinum fertig bauen. Außerdem brauchen wir dringend Unterstützung, auch für die Patenstudenten aus Afrika und Vietnam. Wir würden nicht bitten, wenn wir es nicht brauchen würden. Hier kann man konkret helfen, denn bei uns wächst wirklich alles. Und wir versuchen, aus den jungen Leuten das Beste zu machen, was möglich ist... Den Informationsfolder kann man sich hier herunterladen. Mehr Information gibt es auf dieser Seite, hier klicken. Wichtig: Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar, siehe hier!

5. Mai 2016: Einladung zum “Studium Generale”

Die heutigen Jungen brauchen immer länger, um sich zu entscheiden: fürs Leben, für die Berufswahl, für die Berufung... Und sie wissen oft trotz Matura nicht, was sie eigentlich studieren wollen. Und außerdem kommt die humanistische, philosophische und religiöse Glaubensbildung...
Die heutigen Jungen brauchen immer länger, um sich zu entscheiden: fürs Leben, für die Berufswahl, für die Berufung... Und sie wissen oft trotz Matura nicht, was sie eigentlich studieren wollen. Und außerdem kommt die humanistische, philosophische und religiöse Glaubensbildung im normalen Schulunterricht zu kurz. Darum gibt es an der Hochschule Trumau schon länger ein "Studium Generale". Seit Herbst 2015 wird unsere Hochschule hier kooperieren, ein Drittel der Lehrveranstaltungen wird bei uns sein. Das neue Hochschulgebäude macht es dann möglich. Mehr Information hier! - Den Folder dazu kann man direkt hier downloaden.

22. Dez. 2015: Jahr der Barmherzigkeit – auch an der Hochschule

Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit werden wir auch an der Hochschule konkretisieren, da es zudem mit einem vom Herrn Abt gewünschten "Sabbatjahr" zusammenfällt. Nach dem Aufbruch der letzten Jahre und der Anstrengungen für den Ausbau, das Spendensammeln, die Tagungen...
Das Heilige Jahr der Barmherzigkeit werden wir auch an der Hochschule konkretisieren, da es zudem mit einem vom Herrn Abt gewünschten "Sabbatjahr" zusammenfällt. Nach dem Aufbruch der letzten Jahre und der Anstrengungen für den Ausbau, das Spendensammeln, die Tagungen und Kongresse, tut uns ein Jahr der Ruhe gut. Wir wollen vertiefen. Die Gnaden wirken und wachsen lassen. Es gibt 2016 keine außerordentlichen Tagungen oder Vorlesungsreihen. "Nur" Normalbetrieb. Natürlich finden Inauguration, Sponsion, Hochschulausflug, Sitzungen usw. normal statt. Es kommt sogar etwas dazu, denn wir starten ja mit dem Lizentiatsstudium. - Danke Papst Franziskus für das Geschenk, im Heiligen Jahr - dem ersten nach der Fertigstellung der Hochschule - uns in die Barmherzigkeit Gottes vertiefen zu dürfen.

15. Dez. 2015: Studenten spenden selber für die Hochschule

Unsere Studenten sind er größte Schatz, denn diese jungen Leute, von denen die meister Priester werden wollen, sind die Zukunft der Kirche. Sie sind auch dauernd im Einsatz, um uns beim Erbitten der Spenden zu helfen: so haben sie die CD "Chant Herbergssuche" produziert,...
Unsere Studenten sind er größte Schatz, denn diese jungen Leute, von denen die meister Priester werden wollen, sind die Zukunft der Kirche. Sie sind auch dauernd im Einsatz, um uns beim Erbitten der Spenden zu helfen: so haben sie die CD "Chant Herbergssuche" produziert, kuvertiert, verschickt. Sie machen aber auch Veranstaltungen, um Spenden aufzutreiben. Die Studentenverbindung Sanctottensis hat jetzt 600 Euro vom Klostermarkt gespendet, was den Direktor des Priesterseminars Pater Anton Lässer und den Direktor der Hochschule Pater Karl Wallner sehr gefreut hat. - Danke allen, die uns helfen: Vergelt's Gott!

11. Dez. 2015: Danke für das Auto! Und für vieles mehr!

Abt Martin Felhofer vom Stift Schlägl hat uns ein Auto geschenkt!!! Die Studenten freuen sich riesig, denn in den Studentenheimen in Alland (4 km enfernt, 13 Studenten) und Mayerling (3km entfernt, 15 Studenten) gibt es notorischen Automangel. Jetzt geht es besser. Danke!!!...
Abt Martin Felhofer vom Stift Schlägl hat uns ein Auto geschenkt!!! Die Studenten freuen sich riesig, denn in den Studentenheimen in Alland (4 km enfernt, 13 Studenten) und Mayerling (3km entfernt, 15 Studenten) gibt es notorischen Automangel. Jetzt geht es besser. Danke!!! - Zugleich freuen wir uns, dass für das Studentenheim in Alland, wo es eine schöne aber leere Kapelle gibt, etliche Messgewänder und liturgisches Zubehör gespendet wurde. - Und schließlich ein RIESIGES VERGELTS Gott an alle, die schon auf die Baustein-CD "Chant Herbergssuche" reagiert haben. Wir brauchen es (leider) wirklich sehr notwendig,sonst würden wir nicht so bitten. Wir danken auch unserem Rektor Pater Karl, dass er sich nicht zu schade ist, um für die Studenten Geld zu sammeln und oft regelrecht betteln zu gehen. PS: Lieber Abt Martin, Sie sind ein Schatz!

1 2 3 10

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz