Archiv 2014

Aktuelles:


28. Okt 2014: Neues Online-System der Hochschule

Die Hochschule Heiligenkreuz ist nun in jeder Hinsicht "online". - Ein großer Sprung! Ab diesem Semester können die Studenten online inskribieren, online ihren Stundenplan einsehen, online die Zeugnisse verwalten... Solche Systeme sind norm...alerweise enorm teuer und...
Die Hochschule Heiligenkreuz ist nun in jeder Hinsicht "online". - Ein großer Sprung! Ab diesem Semester können die Studenten online inskribieren, online ihren Stundenplan einsehen, online die Zeugnisse verwalten... Solche Systeme sind norm...alerweise enorm teuer und können sich nur von großen Unis geleistet werden. Wir sind den E-Ingenieuren sehr dankbar, die unser System entworfen haben! Foto: Sekretariatsdirektorin Hohlagschwandtner und Hochschulsekretär Haselmayer erklären Frater Antonius das neue Online-System. Siehe: https://db.www.hochschule-heiligenkreuz.at/

27. Okt 2014: Hörerzahl auf 258 gestiegen

Im letzten Jahr hatten wir 242 Studierende, die Zahl ist wieder leicht angestiegen. Das Sekretariat meldet nach Ende der Inskriptionsfrist 258 Inskribierte, wobei da auch, wie es Usus ist, die inskribierten Gasthörer mitgezählt sind. Real im Vollstudium sind ca. 180 bis...
Im letzten Jahr hatten wir 242 Studierende, die Zahl ist wieder leicht angestiegen. Das Sekretariat meldet nach Ende der Inskriptionsfrist 258 Inskribierte, wobei da auch, wie es Usus ist, die inskribierten Gasthörer mitgezählt sind. Real im Vollstudium sind ca. 180 bis 200. Die Hörsäle sind jedenfall voll und manchmal überfüllt. Es ist aber gute Stimmung, weil die Baustelle derzeit sichtbare Fortschritte macht. Freilich wird der Lärm noch einige Zeit bleiben, weil mit der Gestaltung des Innenhofes begonnen wird und Bagger auffahren...

26. Okt 2014: Gelungene Tagung über “Europa eine Seele geben”

Über 100 Teilnehmer versammelte Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz am 25./26. Okt. zu einer hochwertigen und interessanten internationalen Fachtagung mit dem Titel: "Europa eine Seele geben! Braucht Europa Philosophie?" des "Europäischen Instituts für Philosophie und...
Über 100 Teilnehmer versammelte Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz am 25./26. Okt. zu einer hochwertigen und interessanten internationalen Fachtagung mit dem Titel: "Europa eine Seele geben! Braucht Europa Philosophie?" des "Europäischen Instituts für Philosophie und Religion". ReferentInnen waren u.a. Angela Ales Bello (Rom), Berthold Wald (Paderborn), Kurt Appel (Wien), Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz (Heiligenkreuz), Rémi Brague (Paris, Heiligenkreuz), Mette Lebech (Irland). Die teilnehmenden Studenten waren sehr begeistert, auch von der Atmosphäre. Auch wenn manches recht "hoch" war. Hier kann man das Programm anschauen. Eine Veröffentlichung ist in Planung! Foto: Frau Prof. Gerl-Falkovitz ist selbst eine faszinierende Referentin! [gallery link="file" ids="3409,3410,3411"]    

26. Okt 2014: Die Hochschule muss Studentenwohnungen bauen

Das Foto entstand schon im September und zeigt besorgte Gesichter: Uns war ja klar, dass wir unsere Priesterstudenten nicht dauerhaft in Wohncontainern wohnen lassen können. Zumal der Zustrom an die Hochschule anhält. Die Hörerzahlen steigen mit dem Wintersemester 2014/15...
Das Foto entstand schon im September und zeigt besorgte Gesichter: Uns war ja klar, dass wir unsere Priesterstudenten nicht dauerhaft in Wohncontainern wohnen lassen können. Zumal der Zustrom an die Hochschule anhält. Die Hörerzahlen steigen mit dem Wintersemester 2014/15 nochmals kräftig an... Nun ist es fix, dass die Hochschule Studentenwohnungen für unser Priesterseminar bauen wird. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Wie schön, dass schon der Ausbau der Hochschule mal gelungen ist: Am 30. April 2015 ist die Einweihung. Bausteine brauchen wir aber trotzdem weiterhin und sogar dringend, denn die Wohncontainer sind kein Zustand und kosten auch einiges... Wir bitten also um Gottes Hilfe, um das Gebet und die Unterstützung der Gläubigen für den Ausbau des Priesterseminars an der Hochschule.

25./26. Okt. 2014: Philosophie-Tagung “Europa eine Seele geben”

Am Samstag, 25. Okt. 2014 und am nachfolgenden Sonntag haben wir eine besonders hochrangige Fachtagung, die vom "EUPHR.at" unter Leitung von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz veranstaltet wird. Wir freuen uns über die Zusage von so bedeutenden Referentinnen und Referenten...
Am Samstag, 25. Okt. 2014 und am nachfolgenden Sonntag haben wir eine besonders hochrangige Fachtagung, die vom "EUPHR.at" unter Leitung von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz veranstaltet wird. Wir freuen uns über die Zusage von so bedeutenden Referentinnen und Referenten wie Angela Ales Bello (Rom), Berthold Wald (Paderborn), Kurt Appel (Wien), Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz (Heiligenkreuz), Rémi Brague (Paris, Heiligenkreuz), Mette Lebech (Irland). Und wir laden herzlich ein! - Wir bitten nur um rechtzeitige Anmeldung unter tagungen@www.hochschule-heiligenkreuz.at Download des Tagungsfolders hier.

23.-24. Okt. 2014: Blockseminar von Prof. Gerl-Falkovitz

Oktober und November: Blockseminar von Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz und René Kaufmann M.A. Das Blockseminar beschäftigt sich mit der Lektüre und Interpretation von Texten. - Thema: "Gabe, Wert und Anerkennung. Einige neuere Arbeiten zur Phänomenologie von Geben,...
Oktober und November: Blockseminar von Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz und René Kaufmann M.A. Das Blockseminar beschäftigt sich mit der Lektüre und Interpretation von Texten. - Thema: "Gabe, Wert und Anerkennung. Einige neuere Arbeiten zur Phänomenologie von Geben, Nehmen, Schätzen" 23.10.14: 9 - 12 Uhr; 14 - 18 Uhr 24.10.14: 9 - 12 Uhr; 14 - 18 Uhr Gabe ist nicht Tausch, sondern Tausch wäre eine Verengung des Gebens. Insofern ist die soziologische These des nur utilitaristischen Tauschverhaltens eine unzulässige Rationalisierung. In der Gabe stecken vielmehr Wertbezeugung und Anerkennung des Anderen. Diese Spur führt über ein Zweckverhalten hinaus zum Sinn gegenseitigen Daseins. Gemeinsam gelesen und (kritisch) interpretiert werden Texte von Max Weber ("Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus"), Marcel Hénaff ("Die Gabe der Philosophen"), Hannah Arendt ("Vita activa") u.a. - Nähere Angaben im Vorlesungsverzeichnis des WS 2014/15; dort ebenfalls Information über weitere Lehrveranstaltungen von Prof. Gerl-Falkovitz.

22. Okt 2014: Ein neues Baustellenvideo

Das Foto zeigt Schwester Raphael von den Benediktinerinnen der Anbetung in Wien-Ottakring, begratuliert von ihren Mitschwestern: denn sie hat eben die Diplomprüfung bestanden. Zur Zeit herrscht reger Betrieb an der Hochschule, obwohl die Baustelle alle sehr belastet und...
Das Foto zeigt Schwester Raphael von den Benediktinerinnen der Anbetung in Wien-Ottakring, begratuliert von ihren Mitschwestern: denn sie hat eben die Diplomprüfung bestanden. Zur Zeit herrscht reger Betrieb an der Hochschule, obwohl die Baustelle alle sehr belastet und wir um einen baldige Fertigstellung beten! - Endlich gibt es auch wieder ein Baustellenvideo, das Anfang Oktober 2014 entstanden ist. Pater Karl führt kurz durch die Baustelle... unbedingt anschauen, es gibt auch lustige Passagen.

16. Okt 2014: Int. Fachtagung “Pilgerfahrt ins Heilige Land”

Am Donnerstag, 16. Oktober 2014, halten wir eine Fachtagung der besonderen Art mit interessanten Referenten und dem Patriachalvikar von Jerusalem. Anlass ist die Gründung eines neuen Instituts an der Hochschule: "Institut für Biblische Archäologie und Biblische Reisen"....
Am Donnerstag, 16. Oktober 2014, halten wir eine Fachtagung der besonderen Art mit interessanten Referenten und dem Patriachalvikar von Jerusalem. Anlass ist die Gründung eines neuen Instituts an der Hochschule: "Institut für Biblische Archäologie und Biblische Reisen". Download des Tagungsfolders hier.

16. Okt 2014: Fernsehen berichtet über die Priesterstudenten im Container

Viele Medien haben die Nachricht, dass bei uns Priesterstudenten in Containern wohnen müssen, positiv aufgegriffen. Manches ist übertrieben, aber es ist auch gut, dass einmal darauf aufmerksam gemacht wird, dass es auch - und gerade - heute Berufungen gibt.Junge Leute,...
Viele Medien haben die Nachricht, dass bei uns Priesterstudenten in Containern wohnen müssen, positiv aufgegriffen. Manches ist übertrieben, aber es ist auch gut, dass einmal darauf aufmerksam gemacht wird, dass es auch - und gerade - heute Berufungen gibt.Junge Leute, die einer Berufung zum Priestertum folgen, brauchen viel Gebet. Dafür danken wir allen, die mit uns verbunden sind. PS: Mönche verdienen gar nichts...

9. Okt 2014: Abt Maximilian segnet die Wohncontainer des Priesterseminars Leopoldinum

Durch 15 Neuanmeldungen platzt das "Überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum" aus allen Nähten; es ist mit 37 Seminaristen und Ordensleuten voll, hat mit Dr. Johannes Schwarz einen neuen Vizedirektor. Wegen der erfreulichen Nachrichten haben wir eine eigene Pressemitteilung...
Durch 15 Neuanmeldungen platzt das "Überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum" aus allen Nähten; es ist mit 37 Seminaristen und Ordensleuten voll, hat mit Dr. Johannes Schwarz einen neuen Vizedirektor. Wegen der erfreulichen Nachrichten haben wir eine eigene Pressemitteilung verfasst (hier). Das alles ist schön, aber es belastet uns auch sehr. Die armen Studenten, die in den kleinen Wohncontainern wohnen müssen! Wir bewundern sie! Wir wollen Abhilfe schaffen. Zugleich wollten wir niemanden abweisen. Die Hörerzahlen steigen ja auch weiterhin an und wir sind für jeden Seminaristen und jeden Ordensmann dankbar, den man uns an der Hochschule anvertraut. [gallery link="file" ids="3415,3416,3417"]

1 2 3 7

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz