Archiv 2014

Aktuelles:


30. Apr 2014: Tag der Offenen Baustelle: Willkommen!!!

Wir laden herzlich ein! Am Mittwoch, 30. April 2014, wollen wir einen kleinen Teilerfolg feiern. Immerhin bauen wir dann gerade schon 1 Jahr an der Hochschule. Wir laden ein zu einem "Tag der Offenen Baustelle" (ab 15 Uhr), zu einer "Vorstellung unserer Studenten" (ab 17...
Wir laden herzlich ein! Am Mittwoch, 30. April 2014, wollen wir einen kleinen Teilerfolg feiern. Immerhin bauen wir dann gerade schon 1 Jahr an der Hochschule. Wir laden ein zu einem "Tag der Offenen Baustelle" (ab 15 Uhr), zu einer "Vorstellung unserer Studenten" (ab 17 Uhr), zur Feierlichen Dankvesper (ab 18 Uhr). Danach ziehen wir in den Hochschulhof und Abt Maximilian wird das kleine Medienzentrum segnen. Ausklang mit einem Imbiss mit Wildschweingrillwürstel. Hier ist die Einladung zum downloaden: Kommen Sie! (Bitte kurzes Anmeldung an "johannes.auersperg@www.hochschule-heiligenkreuz.at), damit wir genügend Würstel vorbereiten können.

30. Apr 2014: Festlicher “Tag der Offenen Baustelle”

Aus dem kleinen Fest wurde ein großes: Am 30. April 2014 feierten wir einen "Tag der Offenen Baustelle", ein "Patenfest" und schließlich segnete der Herr Abt das "Medienzentrum Heiligenkreuz Studio 1133" im Hochschulcampus. Pater Markus, unser Hauptökonom, hat zwar gesagt:...
Aus dem kleinen Fest wurde ein großes: Am 30. April 2014 feierten wir einen "Tag der Offenen Baustelle", ein "Patenfest" und schließlich segnete der Herr Abt das "Medienzentrum Heiligenkreuz Studio 1133" im Hochschulcampus. Pater Markus, unser Hauptökonom, hat zwar gesagt: "Man soll nicht gackern, bevor das Ei nicht gelegt ist!" Denn es fehlt ja noch einiges - auch an finanziellen Mitteln - zur Fertigstellung des Hochschulausbaus. Aber dieses Fest haben wir uns "verdient". In einem Jahr seit dem Patenstich ist wirklich viel geschehen, alles ist planmäßig. Insgesamt sind über 500 gekommen, besichtigten die Baustelle, schauten sich die Präsentation der Studenten an, feierten die Vesper mit und erlebten schließlich die Segnung des Medienzentrums. Zum "Großer Gott" stiegen 300 bunte Luftballon als "Dank und Bitte" (Pater Karl) in den Himmel. Danach wurden über 700 Wildschweinbratwürstel verzehrt... - Schöne Bilder vom kleinen Fest am 30. April gibt es auf cross-press.net.

30. Apr 2014: Kleines Dankfest / Einweihung Medienzentrum!

https://www.youtube.com/embed/8aTXyzqVAL4
https://www.youtube.com/embed/8aTXyzqVAL4

29. Apr 2014: Seminar zur Zukunftsplanung der Hochschule

Wegen des Ausbaus, des Spendensammelns und des Wachstums ist unsere Hochschule sehr in der Öffentlichkeit. Es gibt aber auch Mängel und Defizte. Und alles wächst und wächst... Darum haben Abt Maximilian und Rektor Pater Karl zu einem mehrtägigen Zukunftsplanungsseminar...
Wegen des Ausbaus, des Spendensammelns und des Wachstums ist unsere Hochschule sehr in der Öffentlichkeit. Es gibt aber auch Mängel und Defizte. Und alles wächst und wächst... Darum haben Abt Maximilian und Rektor Pater Karl zu einem mehrtägigen Zukunftsplanungsseminar in Wasserberg in der Steiermarkt einige junge Mitbrüder und Verantwortungsträger gebeten. Einer unserer Studenten ist ja Professor für Strategisches Management: Univ.-Prof. Dr. Kai-Schlevogt hat uns kompetent begleitet. Es gibt sehr wichtige Ergebnisse, die in den nächsten Wochen in verschiedenen Konferenzen, Arbeitskreisen und Personalentscheidungen umgesetzt werden müssen. Wir haben aber noch einen langen Weg vor uns, um das zu sein, was der liebe Gott von uns will, aber wir wollen diesen Weg gehen, denn es geht ja um die Ausbildung von zukunftsfähigen Priestern, Theologinnen und Theologen für das 21. Jahrhundert. Foto: Prof. Schlevogt, Direktor P. Anton Lässer, P. Johannes Paul Chavanne, Abt Maximilian am Ingeringsee, wo wir die Vesper gebetet haben.

10. Apr 2014: Ein Bittbrief und eine Einladung an alle unsere Freunde

Der Ausbau ist sehr gut unterwegs. Aber wir sind noch lange nicht am Ziel. Wir danken Gott, dass alles nach Plan läuft. Es gibt keine Kostensteigerungen. Nur die Hörerzahlen wachsen weiter, worüber wir uns freuen. Wir haben die Finanzierung noch nicht geschafft, aber...
Der Ausbau ist sehr gut unterwegs. Aber wir sind noch lange nicht am Ziel. Wir danken Gott, dass alles nach Plan läuft. Es gibt keine Kostensteigerungen. Nur die Hörerzahlen wachsen weiter, worüber wir uns freuen. Wir haben die Finanzierung noch nicht geschafft, aber wir sind sehr zuversichtlich. Vor Ostern schicken wir einen Dank- und Bittbrief an alle unsere Freunde (Bittbrief: Download hier), bitte helfen Sie uns, es noch heuer zu schaffen. Wenn viele etwas geben, dann erreichen wir das Ziel. Der Bittbrief ist hier zum downloaden. - Zugleich bitten wir alle: Trauen Sie sich die Einladung anzunehmen und zu unserem "Tag der Offenen Baustelle" am 30. April zu kommen (Einladung: Download hier). Zwischendrin darf man ruhig auch ein wenig danken: Der Dank gilt Gott selbst und dem Volk Gottes, das uns so großzügig unterstützt.

9. Apr 2014: Wir suchen Paten für unsere Priesterstudenten

Das Foto zeigt Pater Justinus Nguyen aus Vietnam, der im Mai 2014 sein Studium mit dem Magister abschließen wird. Wir freuen uns! Derzeit haben wir 19 Patenstudenten aus armen Ländern: aus Vietnam, aus Nigeria, Indien, Uganda, aus der Ukraine und aus Ruanda. Die dortigen...
Das Foto zeigt Pater Justinus Nguyen aus Vietnam, der im Mai 2014 sein Studium mit dem Magister abschließen wird. Wir freuen uns! Derzeit haben wir 19 Patenstudenten aus armen Ländern: aus Vietnam, aus Nigeria, Indien, Uganda, aus der Ukraine und aus Ruanda. Die dortigen Bischöfe und Äbte bitten uns sehr intensiv, ihnen zu helfen. Und es ist uns ein Anliegen, Priesterstudenten aus der 3. Welt zu fördern. Dort lebt die Kirche. Wir sind in der Situation, dass wir für unsere Priesterstudenten aus Vietnam, Afrika usw. selbst um Hilfe bitten müssen. Wir haben daher 2013 eine Patenschaftsaktion gestartet, denn die Kirche hat Zukunft, wir MÜSSEN etwas tun. Viele Gläubige sind sehr hilfsbereit. Hier geht es um die Zukunft der Kirche, wo man konkret mithelfen kann. Foto: Pater Justinus hat es bald geschafft und kann nach Vietnam zurückkehren; ein mühsamer aber wichtiger Weg, denn er nimmt eine gute theologische Ausbildung in seine Heimat mit.

4./5. April: Internationale Fachtagung über “Welt und Würde des vorgeburtlichen Kindes”

Frau Dr. Astrid Meyer-Schubert (Wien) veranstaltet an unserer Hochschule eine interessante Fachtagung, zu der sie internationale Experten gewinnen konnte: "Mein erstes Universum. Welt und Würde des vorgeburtlichen Kindes". Zu dieser Fachtagung, die sich aus verschiedenen...
Frau Dr. Astrid Meyer-Schubert (Wien) veranstaltet an unserer Hochschule eine interessante Fachtagung, zu der sie internationale Experten gewinnen konnte: "Mein erstes Universum. Welt und Würde des vorgeburtlichen Kindes". Zu dieser Fachtagung, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem ersten Lebensraum jedes Menschen beschäftigt, laden wir herzlich ein. Das Programm dazu gibt es hier. Den Folder kann man Folder-Tagung_2014-Vorgeburtliches_Leben-Schuberthier downloaden. Eine Anmeldung ist erforderlich, unkompliziert an Dominik.Hiller@www.hochschule-heiligenkreuz.at.

1 2 3 7

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz