Archiv 2013

Aktuelles:


27. Nov 2013: Dachgleiche, endlich!

Am 13. Mai begannen die Bauarbeiten, am 27. Nov. war es soweit: Dachgleiche (in Deutschland sagt man "Richtfest" dazu...). Es gab natürlich eine Einladung an alle Bauarbeiter in den Klostergasthof und ein paar Ansprachen der Verantwortlichen. Dankbar sind wir, dass bisher...
Am 13. Mai begannen die Bauarbeiten, am 27. Nov. war es soweit: Dachgleiche (in Deutschland sagt man "Richtfest" dazu...). Es gab natürlich eine Einladung an alle Bauarbeiter in den Klostergasthof und ein paar Ansprachen der Verantwortlichen. Dankbar sind wir, dass bisher niemand verletzt wurde. Dass alles in der Zeit ist. Dass das Geld noch nicht ausgegangen ist, um weiterzubauen. Dass die Bauarbeiter sich alle freuen, an einer so wichtigen Baustelle mitarbeiten zu dürfen. Die bunten Bänder des Gleichenbaumes wehen nun über dem Stiftshof, ein kleiner Christbaum der Dankbarkeit...

22. Nov 2013: Begeisterter Empfang für Erzbischof Lackner

Ganz normal wollte Erbzischof Franz Lackner seine Freitags-Vorlesungen in Philosophie halten, doch daraus wurde nichts: Die Studenten bereiteten dem neuen Erzbischof von Salzburg einen begeisterten Empfang, mit Musik, mit Tanz, mit "Gstanzeln" à la "Muss i denn zum Städtele...
Ganz normal wollte Erbzischof Franz Lackner seine Freitags-Vorlesungen in Philosophie halten, doch daraus wurde nichts: Die Studenten bereiteten dem neuen Erzbischof von Salzburg einen begeisterten Empfang, mit Musik, mit Tanz, mit "Gstanzeln" à la "Muss i denn zum Städtele hinaus...". Der Herr Abt besucht gerade unsere Klöster in Vietnam, so begrüßte Rektor Pater Karl Wallner Erzbischof Lackner mit bewegten Worten und dankte für 14 Jahre selbstloser Lehrtätigkeit. Fotos gibt es auf Facebook bei Andreas Braun. Wir haben Erzbischof Lackner versprochen, dass wir im Gebet mit ihm verbunden bleiben werden. Am Schluss hat er uns gesegnet, - und dann doch noch seine Vorlesung gehalten...

18. Nov 2013: Dr. Franz Lackner wird Erzbischof von Salzburg

Sehr geehrte Leser der Homepage! Die nachfolgenden Zeilen möchte ich als Rektor der Hochschule dazu verwenden, um dem heute offiziell vom Vatikan bestätigten neuen Erzbischof von Salzburg, Dr. Franz Lackner, von ganzem Herzen zu gratulieren und seine Tätigkeit zu würdigen....
Sehr geehrte Leser der Homepage! Die nachfolgenden Zeilen möchte ich als Rektor der Hochschule dazu verwenden, um dem heute offiziell vom Vatikan bestätigten neuen Erzbischof von Salzburg, Dr. Franz Lackner, von ganzem Herzen zu gratulieren und seine Tätigkeit zu würdigen. Und auch, um dem Domkapitel zu der hervorragenden Wahl zu gratulieren, die bei uns große Freude ausgelöst hat, in gewissem Sinn sogar eine doppelte: Die eigentliche Ehre für die Hochschule Heiligenkreuz liegt nicht sosehr darin, dass einer unserer Lehrenden nun Erzbischof von Salzburg ist, sondern darin, dass wir seit 1999 die Auszeichnung hatten, einen so wunderbaren Priester, und dann Bischof, bei uns haben zu dürfen. Als Gastprofessor hat Weihbischof Lackner bis in die letzten Tage vor seiner Wahl wöchentlich die Vorlesungen in verschiedenen Fächern der Philosophie gehalten. Er hat es verstanden, die jungen Leute für die Fragen nach dem Letzten zu sensibiliseren, ja zu begeistern. Bei ihm war z.B. der Gegenstand "Geschichte der Philosophie" nicht bloß eine Art "Obduktion" vergangener Gedankenspiele und Begrifflichkeiten, sondern die Einladung, selbst nachdenken, selbst zu suchen, selbst zu fragen. Und auch: Offen zu werden für die letzten Antworten, die das Sein und dessen Schöpfer uns geben wollten. Seine ganze Art des Philosophierens und Theologisierens war von einer Gründlichkeit geprägt, der alles Oberflächliche und Vorletzte zuwider war. Weihbischof Lackner hat, wie alle Lehrenden, ohne Honorar unterrichtet. Er hat Mühe, Zeit und auch Ehre in diese Tätigkeit investiert. Ihm kommt das Verdienst zu, das Wachsen unserer kleinen Ordenshochschule mitgestaltet zu haben. Er hat viele Studenten durch seine unkomplizierte freundschaftliche Art beeindruckt und gefördert. Ich bin sicher, dass er durch seine fröhliche und dialogbereite Art, die von einem tiefen Glauben geprägt ist, in dem einen oder anderen die Idee zur Nachfolge Christi entzündet oder gefestigt hat. Wir wünschen Erzbischof Lackner Gottes Kraft und Segen, den Schutz Mariens und die offene Aufnahme durch die Menschen in seiner Erzdiözese - und wir danken für die vergangenen 14 Jahre von ganzem Herzen. Pater Karl Wallner Rektor der Hochschule Heiligenkreuz

14. Nov 2013: Sponsionsfeier für 15 neue “Magister theologiae”

Es ist schon eine Tradition, dass am Vorabend des Leopoldsfestes feierlich die Sponsion stattfindet. Von den 15 neuen "Magistri" konnten 12 teilnehmen. Von den 15 sind 3 Laien, 3 Seminaristen und 9 Ordensleute. Von den 15 sind 3 bereits Priester, 2 sind Diakone, 1 Diakon...
Es ist schon eine Tradition, dass am Vorabend des Leopoldsfestes feierlich die Sponsion stattfindet. Von den 15 neuen "Magistri" konnten 12 teilnehmen. Von den 15 sind 3 Laien, 3 Seminaristen und 9 Ordensleute. Von den 15 sind 3 bereits Priester, 2 sind Diakone, 1 Diakon steht unmittelbar vor der Priesterweihe, 2 Ordensleute stehen unmittelbar vor der Priesterweihe. Unter den 15 sind 3 aus der Dritten Welt: einer ist bereits nach Indonesien zurückgekehrt und heiratet demnächst; Pater Leo und Pater Guerricus kehren am 19. Nov. nach 8 Jahren nach Vietnam zurück und werden dort bald die Diakonen- und Priesterweihe empfangen. Die Sponsionsfeier war von einem Vortrag des Klosterneuburger Stiftsarchivars Dr. Karl Holubar eingeleitet worden. Abschluss war die Feierliche Vesper. Fotos auf cross-press.net hier.

12. Nov 2013: Drei neue Honorarprofessoren

Am 12. Nov. hat der Herr Abt unseren Ehrensenator DDr. Peter Löw in einem kleinen Festakt in der Prälatur die Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor für Wirtschaftsphilosophie überreicht. Prof. Löw ist einer von drei Honorarprofessoren, die wir neu gewinnen konnten:...
Am 12. Nov. hat der Herr Abt unseren Ehrensenator DDr. Peter Löw in einem kleinen Festakt in der Prälatur die Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor für Wirtschaftsphilosophie überreicht. Prof. Löw ist einer von drei Honorarprofessoren, die wir neu gewinnen konnten: den Geschichtsphilosophen Dr. Remi Brague (Paris), den Systematiker Dr. Christoph Binninger (Regensburg) und den Wirtschaftsethiker DDr. Peter Löw (München/Wien). Wir sind für die Verstärkung sehr dankbar, denn dadurch wird das Studienangebot noch reichhaltiger! Prof. Löw ist einer der Ehrensenatoren der ersten Stunde, wir sind ihm für sein Engagement überaus dankbar.

4. Nov 2013: Dach des Nordtraktes wird gedeckt

Während drinnen die Studenten es ziemlich eng haben, schreiten Gott-sei-Dank die Bauarbeiten voran. Besser könnte es nicht gehen. Gott-sei-Dank. Es soll so bleiben! Keine Kostenüberschreitung. Inzwischen wird bereits das Dach gedeckt. Alles wird so hergerichtet, dass...
Während drinnen die Studenten es ziemlich eng haben, schreiten Gott-sei-Dank die Bauarbeiten voran. Besser könnte es nicht gehen. Gott-sei-Dank. Es soll so bleiben! Keine Kostenüberschreitung. Inzwischen wird bereits das Dach gedeckt. Alles wird so hergerichtet, dass dann in der kalten Jahreszeit die Innenarbeiten gemacht werden können. Leider hat sich der Innenhof in eine Wüste verwandelt, weil aufgegraben werden musste, um Strom, Kanal und Fernwärme zu verlegen. Inzwischen konnten dank der Spenden bereits Türen und Fenster bestellt werden, die im Jänner montiert werden sollen. Die Bauarbeiter freuen sich schon auf die Feier der Dachgleiche, aber einen Termin dafür gibt es noch nicht...

1 2 3 8

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz