Archiv 2013

Aktuelles:


28. Jun 2013: Grundsteinlegung – Eine herzliche Einladung!

Liebe Freunde der Hochschule! Ich betrachte es als Wunder, dass der Spatenstich am 30. April möglich war. Wir durften ein berührendes Fest feiern, da Abt Maximilian, Pater Marian und ich zugleich Gott für 25 Jahre Dienst als Priester danken durften. Ich war tief gerührt,...
Liebe Freunde der Hochschule! Ich betrachte es als Wunder, dass der Spatenstich am 30. April möglich war. Wir durften ein berührendes Fest feiern, da Abt Maximilian, Pater Marian und ich zugleich Gott für 25 Jahre Dienst als Priester danken durften. Ich war tief gerührt, so schön war es! Doch nun geht es weiter: Wir laden herzlich ein, am Freitag, 28. Juni einen "DIES FESTIVUS", einen Festtag, mit uns zu feiern. Am Vormittag ab 8.45 Uhr im Kaisersaal mit einem Festakt, am Nachmittag um 15 Uhr mit einer Festmesse, die der vatikanische Bildungsminister Kardinal Zenon Grocholewski feiern wird. Anschließend findet festlich die Grundsteinlegung statt. Danach wollen wir ein frohes Fest des Dankes feiern. Die 2,3 Millionen an Spenden sind eine starke Motivation. Wir danken Ihnen! Ich selber bin aber vom Spendensammeln regelrecht erschöpft und will einmal an das Fehlende nicht denken: Am 28. Juni wollen wir einfach nur feiern und danken: Gott, der Muttergottes und den Heiligen, und auch Ihnen allen! Es ist der Vorabend von Peter-und-Paul und somit auch ein symbolische Datum für unsere Verbundenheit mit dem Nachfolger des heiligen Petrus. Da unsere Hochschule durch die Liebe des Volkes Gottes gebaut wird, laden wir alle herzlich ein! Prof. P. Dr. Karl Wallner OCist, Rektor der Hochschule Heiligenkreuz 1. Hier können Sie die schriftliche Einladung für den 28. Juni mit dem Programm downloaden. 2. Hier können Sie einen Dankbrief des Herrn Abtes, des Rektors und eine Information durch Projektleiter Johannes Auersperg downloaden.

28. Jun 2013: Grundsteinlegung war ein Festtag!

Der 28. Juni war wahrhaftig ein "Dies festivus", ein Festtag für die Hochschule. Am Vormittag konnten wir einen stilvollen Festakt im Kaisersaal zum Thema "Der Auftrag der Theologie" feiern. Wertvolle Impulse kamen von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Prof. Christian...
Der 28. Juni war wahrhaftig ein "Dies festivus", ein Festtag für die Hochschule. Am Vormittag konnten wir einen stilvollen Festakt im Kaisersaal zum Thema "Der Auftrag der Theologie" feiern. Wertvolle Impulse kamen von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Prof. Christian Noe, DDr. Peter Löw und Bundesminister Prof. Karlheinz Töchterle. Kardinalpräfekt Zenon Grocholewski hielt die Festansprache. Wie schön, dass auch der Nuntius, einige Bischöfe und zahlreiche Vertreter anderer akademischer Einrichtungen gekommen waren. Robert Werner hatte eine wunderschöne Hymne an die Hochschule komponiert, es war eine Uraufführung! Am Nachmittag feierten wir eine Festmesse mit 500 Gläubigen, die der Kardinal am Nachmittag zelebrierte, dann erfolgte bei strahlendem Sonnenschein die Grundsteinlegung auf der Baustelle. Landtagspräsident Ing. Johann Penz hielt eine beeindruckende "Laudatio". Kardinal Grocholewskis vermauerte die 3 Meter lange lateinische Urkunde, der Herr Abt, der Rektor, der Bürgermeister, der Hauptökonom, die Ehrensenatoren und viele andere verlegten den Schlussstein und die von Papst Benedikt XVI. gesegnete Grundsteinplatte... Fotos gibt es hier.

13. Jun 2013: Tischtennisturnier

Im Eingangsbereich der Hochschule, der sogenannten Aula, steht ein Tischtennistisch. Dort ist zwar alles sehr beengt, aber die Studenten stört das nicht. Fast jede Pause wird genützt, um Tischtennis zu spielen. Seit einigen Jahren ist es auch üblich, dass reguläre Tischtennisturniere...
Im Eingangsbereich der Hochschule, der sogenannten Aula, steht ein Tischtennistisch. Dort ist zwar alles sehr beengt, aber die Studenten stört das nicht. Fast jede Pause wird genützt, um Tischtennis zu spielen. Seit einigen Jahren ist es auch üblich, dass reguläre Tischtennisturniere stattfinden. Hier ist das Tournierfoto des heurigen Jahres. Wichtig ist, dass die Aula immer gelüftet wird, da die Turniere oft schweißtreibend sind...

12. Jun 2013: Dankbarkeit für Hochwassereinsatz unserer Studenten

Bei der Hochwasserkatastrophe von Anfang Juni waren auch Studenten im Einsatz bei den Aufräumungsarbeiten. Christoph Hofstätter berichtet über seinen Einsatz in Persenbeug-Gottsdorf: "Die Menschen in den betroffenen Gebieten waren über jede Hilfe sehr, sehr dankbar....
Bei der Hochwasserkatastrophe von Anfang Juni waren auch Studenten im Einsatz bei den Aufräumungsarbeiten. Christoph Hofstätter berichtet über seinen Einsatz in Persenbeug-Gottsdorf: "Die Menschen in den betroffenen Gebieten waren über jede Hilfe sehr, sehr dankbar. So manche waren angesichts des Ausmaßes der Flut sichtlich verzweifelt. Wie gut tat es ihnen da, wenn man sie einfach nur fragte: Was kann ich ihnen helfen. Und jede Hilfe wurde gerne angenommen. Viel Schlamm musste aus den Kellern geschaufelt werden um die Heizungen erst wieder in Gang zu bekommen, die kaputten Möbel wurden entsorgt, und viele große Container mit dem kaputten Inventar befüllt. Trotz meiner nahenden Prüfungszeit wusste ich, dass ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin. Die Verkündigung des Evangeliums 'Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan', habe ich bei diesem Hochwasser Einsatz konkret erfahren."

8. Jun 2013: Fundamentierungsarbeiten

Das Volumen der Hochschule wird sich durch den Ausbau verdreifachen. Zuerst wird der neue Trakt im Osten gebaut. Rektor Pater Karl besichtigt jeden Tag die Baustelle. Wichtig für die Arbeiten ist der Polier, Herr Ljubo Griglic, der große Erfahrung hat. Auch Bauamtsleiter...
Das Volumen der Hochschule wird sich durch den Ausbau verdreifachen. Zuerst wird der neue Trakt im Osten gebaut. Rektor Pater Karl besichtigt jeden Tag die Baustelle. Wichtig für die Arbeiten ist der Polier, Herr Ljubo Griglic, der große Erfahrung hat. Auch Bauamtsleiter Arnold Link ist permanent im Einsatz. Bis zur Grundsteinlegungsfeier am 28. Juni muss die Baustelle betretbar sein. Gott segne das Werk, das zu seiner Ehre errichtet wird! Foto: Polier Griglic und Rektor P. Karl

7. Jun 2013: Jugend von Ternitz spendet 4.100 Euro!

Uns ist etwas geradezu Unglaubliches passiert: eine Gruppe von jungen Leuten Ternitz hat ja Anfang Mai eine Flugshow für die Hochschule veranstaltet: mit Modellflugzeugen und Hubschraubern, mit dem echten Christophorus-Hubschrauber und Fallschirmspringern... So haben Sie...
Uns ist etwas geradezu Unglaubliches passiert: eine Gruppe von jungen Leuten Ternitz hat ja Anfang Mai eine Flugshow für die Hochschule veranstaltet: mit Modellflugzeugen und Hubschraubern, mit dem echten Christophorus-Hubschrauber und Fallschirmspringern... So haben Sie den unglaublichen Betrag von 4.100,- Euro gesammelt, die am 7. Juni bei der Jugendvigil der Hochschule übergeben wurden! Danke auch an Pater Johannes Paul, der sich um die Jugendlichen aus Ternitz gekümmert hat. Unsere Hochschule wird die Hochschule des Volkes Gottes, danke!

1 2 3 8

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

OKT
30

Internationale Tagung: Migration – Religionsfreiheit – Mission

bis 31. Oktober. Internationale Tagung der Hochschule Heiligenkreuz in Kooperation mit Missio - Päpstliche Missionswerke in Österreich

30.Okt.2020 (Fr)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz