Archiv 2010

Aktuelles:


20. Feb 2010: Trotz Ferienzeit Hochbetrieb

Trotz Ferienzeit Hochbetrieb in den Räumen der Hochschule (20.02.10). - Unsere Studenten sind nach einer anstrengenden Ferienzeit in der wohlverdienten Regenerationsphase - bis 1. März, wo das Sommersemester beginnt. Trotzdem herrscht reger Betrieb in den Hörsälen der...
Trotz Ferienzeit Hochbetrieb in den Räumen der Hochschule (20.02.10). - Unsere Studenten sind nach einer anstrengenden Ferienzeit in der wohlverdienten Regenerationsphase - bis 1. März, wo das Sommersemester beginnt. Trotzdem herrscht reger Betrieb in den Hörsälen der Hochschule, weil wieder eine Studienwoche der Katechistenkurse stattfindet. Information zu dieser 4-semesterigen nichtakademischen Ausbildungsform durch Fernkurse und Studienwochen zum ehrenamtlichen Katechisten gibt es auf www.katechisten.org. Auch viele unserer Hochschulprofessoren unterrichten in der Ferienzeit im Katechistenkurs und nehmen die Prüfungen ab. Die Sendungsfeier für die ferigen Katechisten wird heuer Ende Semptember Erzbischof Dr. Alois Kothgasser halten.

15. Feb 2010: Neue Vorlesungsverzeichnis “Sommersemester 2010” ist online!

Das neue Vorlesungsverzeichnis "Sommersemester 2010" ist online! (15.02.10) - Der Name "Sommer-Semester" ist eine Verheißung, denn noch befinden wir uns mitten im Winter, in einem der kältesten und schneereichsten Winter seit Jahren. Die Prüfungszeit ist zuende und die...
Das neue Vorlesungsverzeichnis "Sommersemester 2010" ist online! (15.02.10) - Der Name "Sommer-Semester" ist eine Verheißung, denn noch befinden wir uns mitten im Winter, in einem der kältesten und schneereichsten Winter seit Jahren. Die Prüfungszeit ist zuende und die Professoren und Studierenden haben bis 1. März Zeit, sich etwas zu regenerieren. Dann startet das Sommersemester.im Grußwort bedankt sich Rektor Prof. P. Dr. Karl Wallner dafür, dass die Umstellung auf den modularisierten Bologna-Studienplan ab Oktober 2009 so reibungslos funktioniert hat. Die Hauptlast der Erstellung des Wochen- und Semesterplanes lag wieder bei unserer Hochschulsekretärin.

13. Feb 2010: Pater Wolfgang veröffentlicht tolles Buch

Pater Wolfgang veröffentlicht tolles Buch über "cisterciensische Spiritualität" (13.02.10). - "Von der Freude, sich Gott zu nähern" heißt ein wertvolles Buch, das Prof. P. Dr. Wolfgang Buchmüller über die Spiritualität der Zisterzienser im 12. und 13. Jahrhundert...
Pater Wolfgang veröffentlicht tolles Buch über "cisterciensische Spiritualität" (13.02.10). - "Von der Freude, sich Gott zu nähern" heißt ein wertvolles Buch, das Prof. P. Dr. Wolfgang Buchmüller über die Spiritualität der Zisterzienser im 12. und 13. Jahrhundert herausgegeben hat. Elf Autoren schreiben über verschiedene Aspekte der Frömmigkeit unserer Ordensväter und -mütter. Denn auch so große Mystikerinnen wie Gertrud von Helfta und Mechthild von Hackeborn werden berücksichtigt; ebenso wie Bernhard von Clairvaux und Aelred von Rievaulx. Das umfangreiche Buch ist gut lesbar, es umfasst 12 Beiträge von 11 Autoren, unter ihnen Pater Bernhard Vosicky (Heiligenkreuz), Abt Maurus Lepori (Hauterive), Abt Andreas Range (Marienstatt), Marianne Schlosser (Wien), Klaus Berger (Heidlberg), Maximilian Heim (Stiepel) usw. Die Mystik unserer Väter und Mütter ist auch heute noch aktuell, denn für den Menschen gibt es keine größere Freude, als Gott nahe zu sein!

10. Feb 2010: Chaos beim Ausfüllen der Zeugnisse!

Chaos beim Ausfüllen der Zeugnisse! (10.02.10) - Der Rektor hatte sich leider zu früh gefreut, dass die Umstellung auf die neue Studienordnung so reibungslos funktioniert. Nun ist es doch zu Problemen gekommen, denn kaum ein im Sekretariat abgegebenes Zeugnis ist korrekt...
Chaos beim Ausfüllen der Zeugnisse! (10.02.10) - Der Rektor hatte sich leider zu früh gefreut, dass die Umstellung auf die neue Studienordnung so reibungslos funktioniert. Nun ist es doch zu Problemen gekommen, denn kaum ein im Sekretariat abgegebenes Zeugnis ist korrekt ausgefüllt. Die neue Ordnung ist umständlicher, da sie die Vorlesungen nicht mehr nach Fächern, sondern nach Modulen aufbaut. Daher müssen auf den Lehrveranstaltungszeugnissen die exakte Bezeichnung der Lehrveranstaltung als auch die exakte Bezeichnung des Moduls aufscheinen. Die neuen Zeugnisformulare sind simpel!!! Der Rektor und die Hochschulsekretärin wären sehr dankbar, wenn die Studierenden diese nicht-akademische Bologna-Hürde noch schaffen...

5. Feb 2010: Heilige Messe für unsere Wohltäter und Förderer

Herz-Jesu-Freitag: Heilige Messe für unsere Wohltäter und Förderer (05.02.10). - Ohne die großherzige Unterstützung durch Wohltäter und Förderer wären die großen Dimensionen der Priesterausbildung an der Hochschule nicht mehr zu bewältigen. Es geht um eine wirkliche...
Herz-Jesu-Freitag: Heilige Messe für unsere Wohltäter und Förderer (05.02.10). - Ohne die großherzige Unterstützung durch Wohltäter und Förderer wären die großen Dimensionen der Priesterausbildung an der Hochschule nicht mehr zu bewältigen. Es geht um eine wirkliche wissenschafltich-theologische Ausbildung von Priestern für das 3. Jahrtausend. Wir sind den Förderern unserer Hochschule von Herzen dankbar! Jeden Herz-Jesu-Freitag wird die Heilige Messe für die Anliegen unserer Gönner aufgeopfert. Die tägliche Heilige Messe ist ja für alle Studierenden eine Selbstverständlichkeit, auch so wird viel für unsere Spender gebetet, weil wir wissen, dass es heute ein großes Herz braucht, um Priesterstudenten zu fördern.

1 2 3 5

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz