Archiv 2008

Aktuelles:


27. Nov 2008: Prof. Pribyl zum Mitglied der Europäischen Akademie gewählt

Prof. Pribyl zum Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaft gewählt. (27.11.08) - Hohe Auszeichnung für unseren Professor DDr. Herbert Pribyl, er wurde zum Mitglied der "Europäischen Akademie er Wissenschaft und Künste" gewählt, und zwar für die Klasse 7...
Prof. Pribyl zum Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaft gewählt. (27.11.08) - Hohe Auszeichnung für unseren Professor DDr. Herbert Pribyl, er wurde zum Mitglied der "Europäischen Akademie er Wissenschaft und Künste" gewählt, und zwar für die Klasse 7 "Weltreligionen". Der Europäischen Akademie der Wissenschaft und Künste gehören 1.200 Mitglieder an, das prominenteste ist Papst Benedikt XVI., dazu 27 Nobelpreisträger, mehrere Kardinäle. Auch unser Professor Matthäus Woschitz ist Mitglied. Sie ist eine transnationale, interdisziplinäre Vereinigung, die in 7 Klassen unterteilt ist: Philosophie, Medizin, Kunst, Naturwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Technik- und Umweltwissenschaften und Welreligionen. Wir wünschen fruchtbares europaweites Wirken!

27. Nov 2008: Diakonenweihe in Burkina Faso

Diakonenweihe in Burkina Faso (27.11.08). - Freudige Nachricht aus Afrika: Unser Absolvent Fr. Mag. Boulinkomba Joseph Guiguemde empfing am 8. November 2008 in Diebugu die Diakonenweihe. Die Weihe spendete Bischof Jean Baptiste Kpiele Some. Bruder Boulinkomba gehört zur...
Diakonenweihe in Burkina Faso (27.11.08). - Freudige Nachricht aus Afrika: Unser Absolvent Fr. Mag. Boulinkomba Joseph Guiguemde empfing am 8. November 2008 in Diebugu die Diakonenweihe. Die Weihe spendete Bischof Jean Baptiste Kpiele Some. Bruder Boulinkomba gehört zur Gemeinschaft der Seligpreisungen, die ihre deutschsprachige Priesterausbildungsstätte in der Nähe von Heiligenkreuz, in der Hinterbrühl, hat. Er hat seine Diplomarbeit über die "Sohnschaft" - also den Ausgang des Logos aus dem Vater - im Vergleich mit der Mariologie von Leonardo Boff verfasst. Inzwischen liegt auch die Statistik für das Wintersemester 2008/09 vor: Demnach sind zur Zeit 169 Studierende inskribiert, davon 112 Priesteramtskandidaten und Ordensleute.

19. Nov 2008: Großes Interesse für Vortragsreihe “5vor11”

Großes Interesse für Vortragsreihe "5vor11" (19.11.08). - Wie schon im vorigen Semester, so stößt auch diesmal die Vortragsreihe "5vor11" auf großes Interesse der Studierenden und von Interessierten. Jeden Dienstag um 10.55 haben wir interessante Referenten unter uns,...
Großes Interesse für Vortragsreihe "5vor11" (19.11.08). - Wie schon im vorigen Semester, so stößt auch diesmal die Vortragsreihe "5vor11" auf großes Interesse der Studierenden und von Interessierten. Jeden Dienstag um 10.55 haben wir interessante Referenten unter uns, die zu einem bunten Themensortiment sprechen. Am 18. 11. referierte der Mettener Benediktiner und Münchener Universitätsprofessor P. Stephan Häring über die theologischen und kirchenrechtlichen Probleme, die sich mit dem Thema "Kirchenaustritt" ergeben. 2006 hatte ja Rom gefordert, dass der Austritt auch vor der kirchlichen Autorität erklärt werden muss; inzwischen gibt es hierzu klare Regelungen der Österreichischen Bischofskonferenz. Am 25. 11. werden wir einen Einblick in die Gefängnisseelsorge tun dürfen. Herzliche Einladung.

12. Nov 2008: Geld sparen beim Telefonieren

Geld sparen beim Telefonieren - und dabei die Hochschule unterstützen! (12.11.08) - Das renommierte Tele-Kommunikationsunternehmen MITACS bietet ab sofort den interessanten Dienst "Zehntel" an: Man kann damit beim Telefonieren sehr viel Geld sparen! Das Ganze ist sehr seriös...
Geld sparen beim Telefonieren - und dabei die Hochschule unterstützen! (12.11.08) - Das renommierte Tele-Kommunikationsunternehmen MITACS bietet ab sofort den interessanten Dienst "Zehntel" an: Man kann damit beim Telefonieren sehr viel Geld sparen! Das Ganze ist sehr seriös und sinnvoll und zugleich möchte sich die Firma damit christlich engagieren: 10% der Einnahmen gehen an christliche Projekte. Eines der 3 Projekte (jeder Kunde kann das selbst aussuchen) ist unsere Hochschule! Wir können das nur bestens empfehlen und hoffen, dass viele das Angebot nützen: Beim Telefonieren Geld sparen und zugleich unseren Studenten helfen. Infos bitte direkt bei "Zehntel", die Telefonnummer ist +43-1-2795642.

9. Nov 2008: Tagung der “Arbeitsgemeinschaft der Ordenshochschulen”

Tagung der "Arbeitsgemeinschaft der Ordenshochschulen" (09.11.08). - Der Rektor war erstmals zur Arbeitsgemeinschaft der Ordenshochschulen (--> AGO) Deutschlands eingeladen und konnte sehr interessante Nachrichten über den Zustand der dortigen Ordenshochschulen in Erfahrung...
Tagung der "Arbeitsgemeinschaft der Ordenshochschulen" (09.11.08). - Der Rektor war erstmals zur Arbeitsgemeinschaft der Ordenshochschulen (--> AGO) Deutschlands eingeladen und konnte sehr interessante Nachrichten über den Zustand der dortigen Ordenshochschulen in Erfahrung bringen. Dabei ging es vor allem um einen informellen Austausch. Von den deutschen Ordenschochschulen und Instituten sind einige nur mehr rechtlich existent, mussten den Betrieb jedoch einstellen. Die erfreulich Situation in Heiligenkreuz wurde mit Interesse zur Kenntnis genommen. Heiligenkreuz ist die einzige aktive Ordenshochschule in Österreich und im gesamten Zisterzienserorden.

6. Nov 2008: Aktuelle Buchliste für Weihnachten 2008

Aktuelle Buchliste für Weihnachten 2008 (06.11.08). - Rektor P. Karl Wallner hat wieder eine Buchliste für Weihnachten herausgegeben. Theologische und religiöse Bücher gibt es ja sehr viele, aber nur wenige von ihnen sind brauchbar. Fachbücher sind sehr teuer und es...
Aktuelle Buchliste für Weihnachten 2008 (06.11.08). - Rektor P. Karl Wallner hat wieder eine Buchliste für Weihnachten herausgegeben. Theologische und religiöse Bücher gibt es ja sehr viele, aber nur wenige von ihnen sind brauchbar. Fachbücher sind sehr teuer und es ist schade, Geld für etwas auszugeben, das nicht wirklich gut ist. Auf der Buchliste gibt es auch christliche Romane und Heiligenbiographien. Die Buchliste ist gedacht als Hilfe für Verwandte, Freunde und Wohltäter von Studenten, denn zu Weihnachten schenkt man ja gerne Bücher. Und dann ist es schon wichtig, dass es auch wirklich gute und brauchbare theologische Literatur ist!!!

1 2 3 5

Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Do:

08:00 - 16:00 Uhr

Fr:

08:00 - 12:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

JULI
06

Sommerferien

bis 30. September!

06.Juli.2020 (Mo)

OKT
01
 15:00

Inauguration des neuen Studienjahres

10.30 Uhr Hochschulkonferenz 15 Uhr Festmesse mit Kurt Kardinal Koch 16.30 Uhr Inaugurationsvorlesung von Kurt Kardinal Koch im Kaisersaal Spatenstich für das 'Janos-Brenner-Studentenheim'

01.Okt.2020 (Do)

OKT
02

Erster Vorlesungstag im WS 2020/21

02.Okt.2020 (Fr)

OKT
19
 18:00

OREMUS – Wir beten für die Kirche

Montagsmesse mit Abt Maximilian und Gebet in der Katharinenkapelle - Übertragung in den Medien

19.Okt.2020 (Mo)

OKT
29
 08:00

Einkehrtag für Studenten, Lehrende und Mitarbeiter

mit Pater Florian Racine von den "Missionaren von der Allerheiligsten Eucharistie"

29.Okt.2020 (Do)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie Patenstudent:


Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Wohnen in
Heiligenkreuz

Zur Übersicht

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz