20. Feb. 2019: Wissenschaftliche Exkursionen bereichern das Studium

Wissenschaftliche Exkursionen ins Ausland sind didaktisch hoch wertvoll. Was man sieht und erlebt, merkt man sich besser als wovon man nur hört oder liest. Deshalb unterstützt die Hochschule Heiligenkreuz Exkursionen für Studenten sehr. Regelmäßig gibt es Angebote nach Israel, in andere Länder wie Griechenland, Türkei, Libanon oder Ägypten und nach Rom. Die Seminaristen des Leopoldinum und die anderen Studenten fahren unter der organisatorischen Leitung von Prof. Dr. Fritz Schipper vom Ausbildungsinstitut für biblische Archäologie und Reisen und anderen gemeinsam. Schön und gut, dass das jetzt koordiniert wurde! Studentenseelsorger Pater Florian ist auch dabei und sorgt für gute seelsorgliche Begleitung. Foto: von einer der letzten Exkursionen nach Griechenland.

Kommentare sind geschlossen.