14. Mai 2018: 7über7-Vortrag von Prof. Philipp Harnoncourt

Am Montag, 14. Mai 2018 um 19.15 Uhr laden wir zum Ersatztermin der „Vortragsreihe 7über7″ vom März ein. Der emeritierte Grazer Univ.-Prof. Dr. Philipp Harnoncourt gastiert mit seiner Bildpräsentation über: “Die Heilig-Geist-Kapelle in Bruck an der Mur – Geschichte, Wiederherstellung, symbolisch verschlüsselte Botschaft des Baudenkmals”.

“Von der ehemaligen Hl.-Geist-Kapelle in Bruck an der Mur, erbaut 1495-97 von wohlhabenden Bürgern dieser Stadt, stellte Prof. Dr. Peter B. Steiner (München), einer der besten Kenner der Geschichte der Sakral-Architektur, fest: ‘Weder in meinem Kopf noch in meinen Büchern habe ich Vergleichbares gefunden! Es handelt sich hier um ganz singuläres Baudenkmal der Spätgotik!’
Nach der formellen Profanierung 1795 wurde dieses Gebäude als Pferdestall, als Gasthaus und als Miet-Wohnhaus gebraucht. Durch den Bau des Schnellstraßen-Knotens (S6/S35) ging die Wohnqualität verloren, und der Abbruch war bereits vorgesehen. Die Geschwister Harnoncourt haben den Symbolwert dieses Baudenkmals erkannt und sich nachdrücklich für dessen Wiederherstellung eingesetzt. Bald hat sich herausgestellt, dass hier eine symbolisch verschlüsselte universale Botschaft vorliegt, die heute von größter Aktualität ist. Vermittler dieser Botschaft von Schöpfer und Schöpfung, Makro- und Mikrokosmos, Mensch und Gesellschaft sind ausschließlich Zahl und Maß, Figur und Körper, musikalische und göttliche Proportionen.
Was ein Denkmal zum Denkmal macht, ist nicht sein Alter, sondern seine Botschaft!”

Philipp Harnoncourt gibt Einblick in ein abenteuerliches Unternehmen. Der Vortrag ist wie immer im Anschluss an die Montagsmesse um 18 Uhr, beginnt um 19.15 Uhr und findet im Bernhardinum statt.


Informationen

Kontakt Hochschule Heiligenkreuz

Rufen Sie uns an:
+43 (0) 2258 8703 145

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo - Fr:

08:30 - 11:30 Uhr

Mo u. Mi:

12:30 - 16:00 Uhr

Studentenlogin

Neuestes auf Youtube

mehr auf unserem YT-Kanal

Aktuelle Termine

SEPT
14
 19:30

Studiengang “Theologie des Leibes”

bis 18. September 2022, 5. Modul

14.Sept.2022 (Mi)

SEPT
17

“Tag des Dankes” – Segnung des neuen János-Brenner-Hauses

17.Sept.2022 (Sa)

SEPT
18

Studienreise „Fatima und Santiago de Compostela“

bis 26. September 2022

18.Sept.2022 (So)

SEPT
18

Ehemaligen Treffen

Wiedersehen von ehemaligen Studentinnen und Studenten an der Hochschule Heiligenkreuz. Alle Informationen dazu hier.

18.Sept.2022 (So)

OKT
03
 10:30

Hochschulkonferenz

03.Okt.2022 (Mo)

Alle Termine ansehen

Sie finden uns hier

Wir beten für Sie jeden Dienstag live um 13 Uhr.

Mediencampus Hochschule Heiligenkreuz

Stift Heiligenkreuz

Überdiözesanes Priesterseminar Leopoldinum

Patenschaft

- Werden Sie Schutzengel von einem Patenstudenten

An der Hochschule studieren auch Priesterstudenten aus armen Ländern: Afrika, Asien, Osteuropa... Ihre Bischöfe und Ordensoberen haben uns darum gebeten.

Und für diese Patenstudenten suchen wir Unterstützer die bereit sind zu helfen. Wir nennen diese Wohltäter auch „Schutzengel“, weil sie die Ausbildung erst möglich machen und sie auch im Gebet begleiten. Die Kosten für einen Patenstudenten betragen ca. € 11.000,- pro Jahr. Das ist nicht wenig, aber keine Sorge: Ein Schutzengel kann einen x-beliebigen Betrag geben.

Jeder Euro hilft!

Besonders hilfreich ist es für uns, wenn Sie einen Dauerauftrag einrichten. Wir nennen das einen „Erzengel-Michael-Baustein“. Durch einen fixen Betrag können wir besser planen.

Wählen Sie einen Patenstudenten:

Mehr zur Hochschule Heiligenkreuz:

Fotos und Impressionen
Hochschule Heiligenkreuz

Aktuelle Fotos

Erfahren Sie mehr
über unsere Bibiliothek

Studienbibliothek

Priester für das
21. Jahrhundert

Jetzt Unterstützen

Hochschule Heiligenkreuz
Virtuelle Tour 360°

Jetzt ansehen

Professoren
aus Überzeugung

Unsere Lehrenden

Information für
Studienanfänger

Hochschule Heiligenkreuz