8. Juni 2019: Trauer um Dr. Regina Willi

Am 08. Juni 2019, dem Samstag vor Pfingsten, ist Dr. Regina Willi nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben. Regina Willi stammte aus dem Kanton Sankt Gallen in der Schweiz. Sie studierte Philosophie und Theologie in Fribourg, Innsbruck, Toulouse, Rom und Lugano und lehrte Altes Testament und Spirituelle Theologie an verschiedenen akadamischen Einrichtungen. An der Hochschule Heiligenkreuz war sie von 2007-2012 als Professorin für Altes Testament und zuletzt auch als Institutsvorstand. Ihr theologisch hochstehenden und geistlich reichhaltigen Vorlesungen waren ein großer Gewinn für ihre Hörer. In ihren letzten Jahren war sie Assitentin am Institut für Historische Theologie im Fachbereich Theologie der Spiritualität der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Herr, schenke ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr, lass sie ruhen in deinem Frieden. Ebenfalls gestorben ist Prof. Dr. Hartwin Schmidtmayr – am 05. Juni 2019. Er hat an der Hochschule Religionspädagogik gelehrt. Der Herr vergelte ihm alles Gute!

Kommentare sind geschlossen.