24. Aug 2008: Trauer um + Mag. Heinrich Mansfeld

Trauer um + Mag. Heinrich Mansfeld (24.08.08). – Wir trauern um einen unserer „besondersten“ Studenten, den Priester Mag. Heinrich Mansfeld. Er starb am 23. Aug. 2008 überraschend im 76. Lebensjahr. Seit seiner Priesterweihe 2003 hat er als Rektor der Frauenkirche gewirkt. Heinrich Mansfeld hatte nach dem Tod seiner Frau schon im vorgerückten Alter zunächst auf eigene Faust das Theologiestudium in Heiligenkreuz gewagt, war dann von Kardinal Schönborn als Priesteramtskandidat angenommen worden und empfing 2003 die Priesterweihe. Er schloss mit Hingabe noch 4 Tage vor der Weihe das Studium mit der Diplomprüfung ab… Es folgten 5 Jahre eifriges und frommes priesterliches Wirken in Baden; mit unserem Haus blieb er immer verbunden. Die Beerdingung hielt Prof. P. Dr. Bernhard Vosicky in Brunn am Gebirge, Bischofsvikar P. Amadeus Hörschläger und Dutzende junge Priester waren gekommen, um für die Seele eines lieben Mitbruders zu beten.

Kommentare sind geschlossen.