30. Mai 2013: Prof. Andrei Marga zu Besuch

Der Politiker, Philosoph, Schriftsteller und ehemalige rumänische Bildungsminister und Außenminister Dr. Andrei Marga hat uns mit seiner Gattin am 28. Mai besucht. Das Treffen hatte unser Prof. Rainer Schubert, der an der Babes-Bolyai-Universität in Klausenburg Professor war, eingefädelt. Prof. Marga ist Spezialist für Marcuse und Habermas, also die Frankfurter Schule und Autor unzähliger Bücher… In seinem letzten Buch „The Destiny of Europe“ zeigt er, dass die Krise Europas vor allem auch eine geistige Krise der Sinn- und Orientierungslosigkeit ist. Eine laizistische Abdrängung der Religion in den rein privaten Bereich hätte fatale Folgen. Foto: Abt Maximilian, Prof. Marga und Gattin, Prof. Schubert, Rektor P. Karl.

Kommentare sind geschlossen.