21. Mai 2011: Ersten Zisterzienser aus Vietnam empfingen Diakonenweihe

Geschafft! Die ersten Zisterzienser aus Vietnam empfingen die Diakonenweihe (21.05.11.) – Am 15. Mai empfingen die ersten 2 (von insgesamt 8) Vietnamesen, die an unserer Hochschule studieren im Stift Schlierbach die Diakonenweihe durch Bischof Ludwig Schwarz. Stift Schlierbach hat die beiden jungen Zisterzienser aus Vietnam kräftig unterstützt, beide werden an der Hochschule demnächst mit dem „Magister theologiae“ abschließen: Eine schwierige Sache, denn zunächst mussten sie gut Deutsch lernen, dann Latein, Griechisch, Hebräisch, dann das ganze Studium! In Schlierbach fanden sie auch Mitbrüder, die sie gut unterrichtet haben, sodass sie wirklich schön Deutsch sprechen. In Heiligenkreuz haben wir noch 6 wir nennen sie liebevoll unsere „Vietnamesischen Märtyrer“, weil es doch sehr schwer sein muss, so fern von der Heimat in einer so anderen Kultur zu leben. Sie sind uns alle sehr ans Herz gewachsen, wir freuen uns, dass die ersten jetzt die Weihe erreichen…

Kommentare sind geschlossen.