27. Nov 2013: Dachgleiche, endlich!

Am 13. Mai begannen die Bauarbeiten, am 27. Nov. war es soweit: Dachgleiche (in Deutschland sagt man „Richtfest“ dazu…). Es gab natürlich eine Einladung an alle Bauarbeiter in den Klostergasthof und ein paar Ansprachen der Verantwortlichen. Dankbar sind wir, dass bisher niemand verletzt wurde. Dass alles in der Zeit ist. Dass das Geld noch nicht ausgegangen ist, um weiterzubauen. Dass die Bauarbeiter sich alle freuen, an einer so wichtigen Baustelle mitarbeiten zu dürfen. Die bunten Bänder des Gleichenbaumes wehen nun über dem Stiftshof, ein kleiner Christbaum der Dankbarkeit…

Kommentare sind geschlossen.