21. Juli 2016: Lourdesmadonna eingetroffen

Eine über hundert Jahre alte aus Holz geschnitze – und entsprechend wertvolle – Lourdesmadonna steht derzeit im Rektorat. Sie ist 1,40 Meter groß, wie das Original in Lourdes, und ein Geschenk einer guten Frau aus Salzburg. Freilich muss sie ein bisschen restauriert werden. Das überraschende Geschenk macht uns auch deshalb Freude, weil der Herr Abt ja schon lange überlegt, eine Art Lourdesgrotte in Heiligenkreuz einzurichten. Auch schon deshalb, weil wir in Heiligenkreuz eine Stätte im Freien brauchen, wo man hinpilgern und beten kann. Da wir von Grund auf marianisch sind, ist uns die Unbefleckt Empfangene herzlich willkommen und wir hoffen, dass wir eine schönes Grotte für sie finden…

Kommentare sind geschlossen.