18. Dez. 2017: Univ.-Prof. Dr. Alfred Hierold über Leben mit dem Recht

Am Montag, 18. Dezember 2017 um 19.15 Uhr laden wir zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr zur „Vortragsreihe 7über7″ ein. Univ.-Prof. Dr. Alfred Hierold, emeritierter Professor für Kirchenrecht an unserer Hochschule und ehemaliger Rektor der Universität Bamberg, spricht über: „Leben mit dem Recht in der heutigen Kirche“.

„Dass die Kirche ein eigenes Recht hat, ist für viele nicht so selbstverständlich. Kein Geringerer als der evangelische Rechtsgelehrte Rudolph Sohm hat den Widerspruch zwischen dem Wesen der Kirche und dem Recht formuliert. Dagegen werden in dem Vortrag eine theologische Sicht gesetzt und zwei Thesen zur Aufgabe des Rechts in der Kirche formuliert: 1. Das Recht ermöglicht das Leben in der Gemeinschaft der Kirche. 2. Das Recht schützt den Einzelnen in und vor der Gemeinschaft der Kirche.“

Der Vortrag ist wie immer im Anschluss an die Montagsmesse um 18 Uhr, beginnt um 19.15 Uhr und findet im Bernhardinum statt.

Kommentare sind geschlossen.