14. Nov. 2018: Sponsion von 17 neuen „Magistri theologiae“

Am Vorabend zum Hochfest unseres Landespatrons und Stifters des heiligen Markgrafen Leopod III., am 14. November 2018, wurden im Rahmen eines akademischen Festaktes 17 Absolventen der Hochschule, darunter 2 Frauen sowie 5 Ordensmänner, davon 4 Zisterzienser, von Großkanzler Abt Maximilian Heim zu Magistri bzw. Magistrae theologiae spondiert. Die Sponsionsfeier ist eine Art Erntedankfest für die Hochschule. Den jungen Absolventen, von denen einige schon Priester, andere auf dem Weg zum Priestertum, wieder andere in den Bereichen Wissenschaft, Schule, Politik oder pastorale Arbeit tätig sind, wünschen wir von Herzen alles, alles Gute und Gottes Segen und hoffen, dass sie uns alle weiter eng verbunden bleiben. Hier Fotos von der Feier.
Foto: Gruppenfoto der Absolventen mit den Lehrenden in der Abteikirche.

Kommentare sind geschlossen.