16.März 2020: Auch die Hochschule auf Minimalbetrieb

In der aktuellen Coronakrise ist auch die Hochschule Heiligenkreuz auf den Minimalbetrieb heruntergefahren. Der Lehrbetrieb ist eingestellt, die Mitarbeiter in Home-Office. Rektor Pater Wolfgang hat heute allen geschrieben um ihnen seine Nähe deutlich zu machen und die weiteren Schritte zu sagen: Lehrende und Mitarbeiter sind telefonisch oder per Mail erreichbar. Über das Sekretariat und mit Unterstützung des Mediencampus sollen Lehrende Inhalte digital (Video, Audio, Skripten, …) zur Verfügung stellen. Diese werden dann an die Studenten zu Hause übermittelt. Ziel ist es möglichst den Lehrbetrieb elekrtonisch aufrecht zu erhalten und so nahe wie möglich am geplanten Semester dran zu bleiben. Wir sind mit allen laufend in Kontakt. Die Übertragungen aus der Katharinenkapelle finden weiter statt. Beten wir für einander! Je konsequenter wir uns jetzt an die gesetzten Maßnahmen halten, desto früher kehr hoffentlich wieder Normalität ein.
Foto: ein Bild, das wir sehr vermissen: ein voller Hörsaal.

Kommentare sind geschlossen.