24. Nov 2007: Vorträge des theologischen „Papst-Triduums“ sind online abrufbar

Vorträge des theologischen „Papst-Triduums“ sind online abrufbar (24.11.07). – An den drei Tagen vor dem Papstbesuch in Österreich veranstaltete die Hochschule ein „Theologisches Triduum“ über die drei „Gestalten“, die theologisch gesehen „hinter“ dem derzeitigen Papst Benedikt stehen: PETRUS – RATZINGER – BENEDIKT. Diese Vorträge sind nun auf der Homepage des Stiftes online abrufbar, und zwar –> hier. Der Papst ist dem Amt nach „Petrus“, so hat Prof. Lothar Wehr die matthäische Petrusfigur dargestellt; der Papst ist von seiner Biographie der Theologie Joseph Ratzinger, der sich auch als Benedikt XVI. weiter theologisch betätigt. Hierzu hat Prof. P. Maximilian Heim einen interessanten Vortrag gehalten. Schließlich brachte Abt Benedikt Müntnich von Maria Laach die Christozentrik des hl. Benedikt als Folie hinter dem Pontifikat des jetztigen Papstes zum Leuchten.

Kommentare sind geschlossen.