14. Nov 2013: Sponsionsfeier für 15 neue „Magister theologiae“

Es ist schon eine Tradition, dass am Vorabend des Leopoldsfestes feierlich die Sponsion stattfindet. Von den 15 neuen „Magistri“ konnten 12 teilnehmen. Von den 15 sind 3 Laien, 3 Seminaristen und 9 Ordensleute. Von den 15 sind 3 bereits Priester, 2 sind Diakone, 1 Diakon steht unmittelbar vor der Priesterweihe, 2 Ordensleute stehen unmittelbar vor der Priesterweihe. Unter den 15 sind 3 aus der Dritten Welt: einer ist bereits nach Indonesien zurückgekehrt und heiratet demnächst; Pater Leo und Pater Guerricus kehren am 19. Nov. nach 8 Jahren nach Vietnam zurück und werden dort bald die Diakonen- und Priesterweihe empfangen. Die Sponsionsfeier war von einem Vortrag des Klosterneuburger Stiftsarchivars Dr. Karl Holubar eingeleitet worden. Abschluss war die Feierliche Vesper. Fotos auf cross-press.net hier.

Kommentare sind geschlossen.