24. Jan 2013: Spendenbarometer klettert auf 1,4 Millionen!

Erfreulicher Kassasturz Ende Jänner 2013: Es wurden ca. 1.400.000 Euro gespendet! Wunderbar! Großartig! Es fehlen nur noch 600.000 Euro bis zum Spatenstich. Es kommt auf jede Gabe an, darum wird auch jede/r namentlich in einem Kunstwerk in der neuen Hochschule verzeichnet werden. Wir hoffen, dass es gelingt, die 5 Millionen aufzutreiben. Rektor Pater Karl verweist immer darauf, dass 5 Millionen ja leicht umzurechnen sind. Das sind:
500.000 Menschen , die 10 Euro geben, oder:
50.000 Menschen, die 100 Euro geben, oder:
5.000 Menschen, die 1.000 Euro geben, oder:
500 Menschen, die 10.000 Euro geben…
Wir hoffen jetzt, dass wir es bis 30. April 2013 schaffen, die benötigten 2 Millionen durch Bausteine zusammenzubringen, um den Rohbau zu beginnen. Unsere Studenten sind sehr motiviert, es wird sehr viel gebetet, es gibt Initiativen, Ideen, Aktionen usw. Großartig.
Wichtig ist auch, dass alle Spender wissen, dass ihre Spenden steuerlich absetzbar sind, weil sie einer akademischen Einrichtung zugute kommen; in Deutschland ist die Absetzbarkeit durch den Förderverein gegeben. Information dazu hier. Bitte bauen Sie mit uns auf!

Kommentare sind geschlossen.