20. Nov 2011: Sachliche und optimistische Stimmung bei der Tagung

Sachliche und optimistische Stimmung bei der Tagung über „Zölibat und Beziehung“ (20.10.11.) – Die Ehelosigkeit der Priester und Ordensleute ist heute ein heißes Thema. Viele Katholiken stehen dieser scheinbaren Entmenschlichung verständnislos gegenüber. Viele fordern die Abschaffung des Zölibats als Wundermittel gegen Kirchenkrise und Priestermangel… Psychologen, Psychotherapeuten, engagierte Laien, Philosophen, Ärzte und last but not least auch Priester erläuterten auf dieser Fachtagung die andere Seite. 250 waren gekommen, der Kaisersaal war gestopft voll… Sowohl von sachlicher Seite als auch aus übernatürlicher Seite lässt sich aber dem Zölibat ein großer Wert abgewinnen. Optimismus machte sich breit: dass diese Lebensform eine andere Weise der gelebten Gottes- und Nächstenliebe darstellen. eine Lebensform freilich, die nur übernatürlich gesehen werden kann und sich deshalb für zeitgeistnahe Diskussionen nicht eignet…

Kommentare sind geschlossen.