31. Mrz 2015: 31. März 2015: Priesterstudentenwohnheim „Pax“ wächst

Während an der Hochschulbaustelle „tumultartig“ alle Firmen aufmarschieren, um in der verbleibenden 4 Wochen bis zur Einweihung am 30. April alles fertigzustellen, wächst ruhig und still das Priesterwohnheim in den Himmel. Auf dem Foto sieht man, wie sich das schlichte 3-stöckige Gebäude, das 26 einfach Einzelzimmer haben wird, in die Höhe wächst. Links sieht man den Altbau des Priesterseminars Leopoldinum, rechts die Wohncontainer. Das Seminar hat ja nur 28 Zimmer, aber 38 Seminaristen, daher sind 10 in Kontainern. – Die Bauleute sind schon beim 2. Stockwerk! Ein Wunder, das dank großzügiger Spenden möglich wird. Es soll ein Haus des Friedens werden und wird daher „Pax“ heißen. Es ist aber finanziell noch lange nicht abgesichert, darum bitten wir weiterhin das Volk Gottes um Hilfe.

Kommentare sind geschlossen.