2. Okt 2011: Parte von unserer verstorbenen Studentin Soher

Hier der Text der schlichten Parte unserer an aggressivem Lungenkrebs verstorbenen Studentin Gabriele Soher (02.10.11.): „Am frühen Morgen des Kreuzerhöhungssonntages, den 18. Sept. 2011, kehrte nach kurzer, schwerer Krankheit Gabriele Soher, geb. am 2. August 1965 in Wien, zu ihrem Schöpfer heim, gestärkt durch die heiligen Sakramente und voll Vertrauen auf die Barmherzigkeit Gottes. Im Studium der katholischen Theologie an der Philosophisch-theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz fand sie ihre Erfüllung. Möge Gott ihr auf die Fürsprache der Gottesmutter Maria, die sie sehr verehrte, den Frieden schenken, nach dem sie sich sehnte. Wir feiern das Requiem für Gabriele am Donnerstag, 6. Okt. 2011, um 14 Uhr in der Stiftskirche Heiligenkreuz. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Perchtoldsdorf. – Marietta, Walter, Oliver und Hannah Rauch-Jainöcker; Pater Kosmas Thielmann OCist.“ Pater Kosmas hat sie auf ihrem letzten Weg mit den Sakramenten begleitet und war in ihrer Sterbestunde bei ihr.

Kommentare sind geschlossen.