P. Mag. Ferdinand Zwettler OCist

Mag. theol., Pfarrmoderator von Sittendorf,
Lehrbeauftragter für den Vorbereitungslehrgang,
für Latein und Griechisch

Adresse:
A-2393 Sittendorf, Heiligenkreuzerstraße 22,
Tel. +43-2258-8703-182; Fax: -340,
E-Mail: pfarrkanzlei.sittendorf@gmx.at

Curriculum vitae:

Am 26. August 1963 geboren in Wien-Ottakring.

Am 3. Juni 1985 Matura am Aufbau-Gymnasium (Canisiusheim) in Horn

Am 14. August 1985 Eintritt in das Stift Heiligenkreuz; Theologiestudium an der Hochschule Heiligenkreuz, Abschluss mit dem Mag. theol.

Am 24. Juni 1995 Priesterweihe durch Kardinal Hermann Groer.

Im Kloster hatte er verschiedene Aufgaben inne: von 1986 bis 1993 war er Infirmar es Stiftes, von 1989 bis 1995 Kantor.

Von 1995 bis 1999 Kaplan im Neukloster in Wiener Neustadt; anschließend war er für kurze Zeit Provisor der Stiftspfarre Heiligenkreuz.

Seit 2001 ist er Kaplan von Heiligenkreuz und Kirchenrektor von Grub, im Kloster fungiert er als 2. Kantor und ist aufgrund seiner eigenen Begeisterung für Latein und Griechisch immer schon als persönlicher Hilfslehrer in den alten Sprachen tätig.

Seit 2000 unterrichtet er als Lehrbeauftragter für den Vorbereitungslehrgang die Fächer „Grundkurs Geschichte“ und das „Latein-Repetitorium“ sowie das „Griechisch-Repetitorium“.

Seit 2009 Pfarrmoderator von Sittendorf und Kirchenrektor von Grub

Publikationen:

Jesus und seine Jüngerinnen. Konfrontation einer Privatoffenbarung mit dem exegetischen und frühchristlichen Befund, Diplomarbeit, Heiligenkreuz 1994.

Kommentare sind geschlossen.