Dr. Gregor Bernhart-Königstein

Mag. phil., Dr. phil.,
Lehrbeauftragter für Kirchliche Kunst,
Mitglied des Instituts für Spirituelle Theologie und Religionswissenschaft

Adresse:
A-1030 Wien, Landstraßer Gürtel 21/31,
Tel. +43-664-3815614,
E-Mail: gregor.bernhart-koenigstein@hochschule-heiligenkreuz.at

Curriculum Vitae:

Selbständige Tätigkeit in der Verlagsbranche u.a. Beratung des Neue Welt Verlages

Referent über Kunst und Philosophie u.a am ITI – Trumau, KTU – Linz

Rücklage von Forschungsergebnissen zur Malerei der Renaissance bei Literar Mechana

davor: Tätigkeit im Wissenschaftsministerium – Akademischer Austauschdienst
Aufbau von Stipendienprogrammen für Dozenten der Geschichte, Kunst- und Musikgeschichte

Promotion 2006 bei Univ. Prof. DDr. Floridus Röhrig über den Maler Raffael – mit Auszeichnung
Titel: Raffaels Weltverklärung – Das berühmteste Gemälde der Welt, 2007, Michael Imhof Verlag, dazu: Anerkennungsschreiben von Papst Benedikt XVI.

Sponsion 2004 über Raffael, Michelangelo, Leonardo da Vinci
Titel: Raffael – Die Universalität eines Künstlergenies

Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Wien, Cand. Jur.

Neben dem Studium:

Tätigkeit in der Kulturabteilung der Niederösterreichischen Landesregierung
Mitarbeit an Ausstellungen u.a Katalog: „Die Fürstenberger“, Ausst. Schloss Ambras

Reiseorganisation und Fremdenführungen in Wien und Prag

Studienaufenthalte in Heidelberg, London, Rom und Paris

Vortragstätigkeit über Österreichische Geschichte u.a. in Birmingham, UK

Begleitschriften, Organisation und Diskussionsleitung von Symposien:

u.a.

Konservativismus in Österreich – Anläßlich der Europawahlen 1999

Der Kronschatz verpflichtet – Österreichs historsche Verantwortung für Europa
in Vorau, NBK 1997.

Spanischer Bürgerkrieg gem. mit JES-Studentenpartei, NBK 1993.

Präsenzdienst in Mautern, Niederöstereich

Matura BG Wieselburg a.d. Erlauf

Publikationen:

Selbständige Publikationen:

– „Leonardo da Vinci – das Gesamtwerk “, in Vorbereitung.

– Kants Wanderung über das Nebelmeer – Die wahre Entstehungsgeschichte der Kritik der Vernunft im Spiegel der Bilderwelt Caspar D. Friedrichs, Wien November 2017 (dazu Anerkennungsschreiben von SE Kardinal Schönborn).

– Raffaels Weltverklärung – Das berühmteste Gemälde der Welt, Petersberg 2007 (dazu Anerkennungsschreiben von SH Papst Benedikt XVI.).

– Raffaels Transfiguration, Univ. Wien, Diss., 2006.

– Raffael – Die Universalität seines Künstlergenies im Vergleich mit Leonardo da Vinci und Michelangelo, Univ. Wien, 2004.

Herausgeberschaft:

– Der Kronschatz verpflichtet – Österreichs historische Verantwortung für Europa, Wien NBK 1997.

– Prag Spezial, Wien NBK 1993, 1.

– Camino de Santiago – Das Jakobäische Jahr 1993, Wien NBK 1993, 2.

Kommentare sind geschlossen.