Doz. Dr. Leo Bazant-Hegemark, OStR.

OStR., Dr. phil., Mag. phil.,
Dozent für Literatur der christlichen Antike,
Mitglied des Instituts für Spirituelle Theologie und Religionswissenschaft

Adresse:
A-2500 Baden,
Welzergasse 18,
Tel. +43-2252-84014;
Mobil: +43-664-1304740,
E-Mail: leo.bazant-hegemark@hochschule-heiligenkreuz.at

Curriculum Vitae:

Reifeprüfung 1963 Baden bei Wien, Gymnasium Biondekgasse (Keller, Martschini)

Klassische Philologie Universität Wien

Dissertation (pater dissertationis Rudolf Hanslik): 3 Texteditionen „Aurelii Augustini – Liber ad Orosium contra Priscillianistas et Origenistas – Sermo adversus Iudaeos – Liber de haeresibus ad Quodvultdeum“

Promotion 1969

Lehrämter Latein, Griechisch 1970

Lehrtätigkeit U. S. A. 1971-73 an der St. Raphael School, dort Erwerb zusätzlicher amerikanischer Lehrqualifikationen

Lehrer an der AHS in Österreich seit 1973, seit 1981 am BG Baden Biondekgasse

Zusätzliches Lehramt aus Informatik

Heiligenkreuz Lehrtätigkeit im Latinum & Graecum 1986-1988

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Übersetzung, Interpretation und Verwertung klassisch-antiker (lateinisch griechischer) Texte seit 1987

Eigener Verlag (Verlagsnummer 3-902238) seit 2001

Eigene Medien-Firma „Studio LBH“ seit 2008

Seit 2009 Lehrtätigkeit in Heiligenkreuz, Lehrauftrag 2010

Seit 2011 im Ruhestand im öffentlichen Schulsystem

2011 Ernennung zum Dozenten in Heiligenkreuz

Publikationen:

Auftragsübersetzung: „Das Wesen der Marianischen Miterlösung in der modernen Theologie“ (Barauna), 1987

„Institutio Biblica“, Lehrbuch Latein für Theologen, Erste Auflage, Eigenverlag 1988

„Römische Realien“, Abriss der römischen Geschichte, Literaturgeschichte und Kultur (erstmals 1992), ISBN

Offiziell approbierte Lehrbücher für Latein:

„Libellus Latinus, Pars I“, ISBN 978-3-902238-00-9 (erstmals 1995)

„Libellus Latinus, Pars II“, ISBN 978-3-902238-01-6

Weitere Lehrtexte:

„Römische Realien“, ISBN 978-3-902238-02-3

„Repetitorium formarum et vocabulorum“, ISBN 978-3-902238-03-0

Lateintexte für die Oberstufe, Latein Langform

„Textus Latini (V)“, ISBN 978-3-902238-11-5

„Textus Latini (VI)“, ISBN 978-3-902238-06-1

„Textus Latini (VII)“, ISBN 978-3-902238-09-2

„Textus Latini (VIII)“, ISBN 978-3-902238-10-8

Lateintexte für die Oberstufe, Latein Kurzform

„Textus Latini (7)“, ISBN 978-3-902238-12-2

„Textus Latini (8)“, ISBN 978-3-902238-13-9

INSTITVTIO LATINA (Be&Be-Verlag 2014, ISBN 978 3 902694 76 8)

Auftragsübersetzungen, Verschiedene, darunter:

„Maneant in vobis“ (Urkunde zur Grundsteinlegung in Heiligenkreuz 2013)

Audivisuelle Medien:

An der VHS Baden bzw. an der Urania Baden tätig (Kurse, Vorträge) seit 1973

Erstellung audivisioneller Medien für Schule und Öffentlichkeit.

Ursprünglich vertonte Diaserien, ab 1990 Videodokumentationen

Für den Schulgebrauch:

„HITS aus der Biondekgasse“, auch „Schulgeflüster“, (jährliche Jahresrückblicke am Gymnasium in Bild und Ton, von 1983 bis 2010

Dokumentation aller Schulreisen mit dem Autor (darunter: „Ostern mit dem Papst“, „Abenteuer Antike“ u. a.) von 1979 bis 2000

„Race & Fun“ (Videodokumentation 2008), ISBN 978-3-902238-22-1

“ROMA ANTIQVA“ (zweiteilige Videodokumentation), ISBN 978-3-902238-14-6

„Delphi – Das antike Orakel“ (Videodokumentation), ISBN 978-3-902238-07-8

„Olympia – Wo Sport zu Hause ist“ (Videodokumentation), ISBN 978-3-902238-08-5

Filmproduktionen als Auftragsarbeiten, für Öffentlichkeitsarbeit bzw. Ausstrahlung TV über Fernsehen:

„Das Turiner Grabtuch“ (zweiteilige Videodokumentation TV + Textheft) 1999, ISBN 978-3-902238-04-7

„The Turin Shroud” (Video, englische Version, 2 parts + booklet), ISBN 978-3-902238-05-4

„Auf den Spuren der Bibel“ (zweiteilige Videodokumentation TV über das Heilige Land, 1997)

„Zur Kleinen Thérèse nach Lisieux“ (Videodokumentation 1998)

„Buswallfahrt nach Lourdes + Fatima“ (Videodokumentation TV 2003)

„Auf dem Weg nach Santiago de Compostela“ (Videodokumentation TV 2004)

„Gedenkfahrt nach Krakau“ (Videodokumentation TV 2005)

„Syrien – Wüste, Berg & Meer“ (Videodokumentation TV 2006), ISBN 978-3-902238-15-3

„Brückenschlag – Istanbul“ (Videodokumentation 2006), ISBN 978-3-902238-16-0

„Der Karfreitags-Umzug auf Malta“ (Videodokumentation TV 2007 und 2014)

„Die Gelöbniswallfahrt der Stadt Baden“ (Videodokumentation TV 2008), ISBN 978-3-902238-19-1

„Pilgerfahrt ins Heilige Land“ (Videodokumentation TV 2008), ISBN 978-3-902238-18-4

„Begegnung mit der Orthodoxie“ (Videodokumentation TV 2009 und 2014), ISBN 978-3-902238-24-5

„Peregrinatio Italiae“ (Videodokumentation 2011), ISBN 978-3-902238-25-2

„Geschichte(n) aus Tracht“ bzw. „Stories & History from Tracht“ (Videodokumentation zur Geschichte Altösterreichs, 2012)

„Auf den Spuren von St. Patrick“ (Videodokumentation 2012), ISBN 978-3-902238-26-9

„Der Maturajahrgang 1963“ (Videodokumentation 2013), Rückblick zum 50-jährigen Jubiläum der Reifeprüfung am BG Baden Biondekgasse

„…wie ein kleines Paradies“ (Videodokumentation 2015), Bericht vom Spirituellen Urlaub auf Brač

Kommentare sind geschlossen.