Prof. P. Dr. Bernhard Vošicky OCist

Dr. theol., Lic. theol. lit.,
Subprior des Stiftes Heiligenkreuz,
Vorstand des Instituts für Liturgiewissenschaft und Kirchliche Musik,
Professor für Liturgiewissenschaft

Adresse:
A-2532 Heiligenkreuz, Markgraf-Leopold-Platz 1,
Tel. +43-2258-8703-154, Fax: -317,
E-Mail: bernhard.vosicky@hochschule-heiligenkreuz.at

Curriculum Vitae

Geboren am 9. Aug. 1950 in Wien als Sohn eines Arztes.

1968 Matura in Wien

1968-1972 Alumne des Wiener Priesterseminars und Theologiestudium an der Universität Wien.

1972 Eintritt in das Zisterzienserkloster Heiligenkreuz.

1973 bis 1975 Studium am Päpstlichen Liturgischen Institut San Anselmo in Rom.

29. Juni 1975 Priesterweihe in Rom durch Papst Paul VI.

1976 Lizenziat für Liturgiewissenschaft in San Anselmo.

Ab 1976 Lehrbeauftragter für Liturgiewissenschaft an der Hochschule Heiligenkreuz als Assistent von Univ.-Prof. Leopold Lentner

Ab 1977 Socius des Novizenmeisters.

Ab April 1978 Delegierter der Österreichischen Cistercienserkongregation für die Liturgische Kommission des Ordens; Mitarbeit an der Erstellung des 1978 herausgegebenen, lateinischen Cistercienser-Stundenbuches.

1983-1984 Doktoratsstudien in San Anselmo, Rom, wo er am 31. Jan. 1985 seine Dissertation über Sacramentum und Mysterium bei Bernhard von Clairvaux verteidigte.

Seit 2. Juli 1985 Prof. für Liturgiewissenschaft an der Phil.-Theol. Hochschule Heiligenkreuz, wo er auch im Theol. Grundkurs (Bibelwissenschaft und Moraltheologie) unterrichtet.

1988-1998 war er Pfarrer in Maria Raisenmarkt, 1998-1999 Pfarrer in Sulz, 1999-2000 (Heiliges Jahr) Wallfahrtsseelsorger im Stift Heiligenkreuz.

Von 2000-2009 Stiftspfarrer in Heiligenkreuz, von 2001 bis 2004 Subprior des Stiftes.

Seit 2009 freigestellt für die Professur in Liturgiewissenschaft an der Hochschule; weiterhin Wallfahrtsseelsorger des Stiftes Heiligenkreuz.

2011 Subprior des Stiftes Heiligenkreuz

Publikationen

In Liebe heilen. Die Begriffe Sacramentum und Mysterium in den Werken Bernhards von Clairvaux (Heiligenkreuzer Studienreihe, Bd. 5). Heiligenkreuz 1987. Zugleich: Theol. Diss. Pontificium Institutum Liturgicum Rom 1987.

Sakraltheologie III. Heiligenkreuz 1999.

Sakraltheologie II. Heiligenkreuz 2002.

Sakraltheologie IV. Fundamentalliturgik, Heiligenkreuz 2003.

Maria, Petrus und der Bischof. Heiligenkreuz 2002.

„Nehmt mich in Anspruch!“ Walter Schücker – Ein heiligmäßiger Prior des Stiftes Heiligenkreuz. In: Mikrut Jan (Hg.), Faszinierende Gestalten der Kirche Österreichs, Bd. 3. Wien 2001, S. 265-324.

O heiliger Leib des Herrn (Nr. 538). In: Paul Nordhues und Alois Wagner (Hg.), Predigten zum Gotteslob. Graz 1977, Bd. 3, S. 131-134.

Komm, Herr Jesu, komm (Nr. 568). In: Ebd, S. 222-225.

Das neue lateinische Cistercienser-Stundenbuch. In: Heiliger Dienst 33 (1979), S. 123-128. Zugleich In: Sancta Crux (1979), S. 54-58.

Bernhards Aussagen über Benedikt. Benedikt von Nursia, eine Herausforderung an unsere Zeit. In: Höre, mein Sohn (Heiligenkreuzer Studienreihe, Bd. 2). Heiligenkreuz 1982, S. 43-54.

Predigt bei der Gedenkmesse anlässlich des 5. Todestages von P. Prior Dr. Walter Schücker OCist 6. Juni 1982. In: Sancta Crux 101 (1983), S. 195-197.

Die Gebetsgemeinschaft der Freunde des Heiligen Kreuzes. Entstehung und Bedeutung. In: Sancta Crux 102 (1984), S. 32-41.

Die Begriffe sacramentum und mysterium in den Werken Bernhards von Clairvaux. In: Sancta Crux 103 (1985), S. 97-99.

Eucharistie und Zisterziensermönchtum. In: Heiligenkreuzer Studienreihe, Bd. 4. Heiligenkreuz 1986, S. 53-73.

Bernhard v. Clairvaux – Sein Leben mit der Eucharistie. In: Sancta Crux 108 (1990) S. 7-15.

Festpredigt anlässlich des Bernhardjubiläums. In: Sancta Crux 109 (1991), S. 32-36.

Durch Maria und Josef zur Innerlichkeit nach der Lehre Bernhards v. Clairvaux. In: Sancta Crux 110 (1992), S. 11-20.

Bernhards Leben mit der Eucharistie. In: D.R. Bauer und Gotthard Fuchs (Hg.), Bern-hard von Clairvaux und der Beginn der Moderne. Innsbruck-Wien 1996, S. 214-228.

Das Herz des Bräutigams. Herz Jesu Mystik bei Bernhard von Clairvaux. In: Sancta Crux 118 (2001), S. 16-28.

Zahlreiche Beiträge in Zeitschriften über Spiritualität und die Theologie Bernhard von Clairvaux.

Kommentare sind geschlossen.