1. Mai 2014: Hochschule hat eigenen Stand am Klostermarkt

14363d32a4

Am 30. April feiern wir einen Teilerfolg mit einem „Tag der Offenen Baustelle“. Am 1. Mai ist dann der Klostermarkt, da beteiligt sich die Hochschule natürlich auch, und zwar intensiv: Die Studenten haben einen eigenen Stand, wo es Kulinarisches und Kulturelles zu kaufen gibt. Dort wollen wir auch etwas ganz besonderes zum Verkauf anbieten: Wir haben von einem Spender 9 Bände einer Zeitschrift geschenkt erhalten „Illustrierte Geschichte des Weltkrieges 1914/15“. Die Zeitung ist von 1914 bis 1919 erschienen, jeder Band hat 400 Seiten, mit zahlreichen Bildern, Landkarten, Fotos, Zeichnungen – eben: aktuelle Kriegsberichterstattung von damals! Unser Wohltäter will, dass wir die 9 Bände zu einem Mindestpreis von 750 Euro anbieten… Wir hoffen, dass sich da Liebhaber finden, es ist ja zugleich ein Baustein für die Hochschule.

Kommentare sind geschlossen.