3. Mai 2007: Hochschulausflug

Hochschulausflug am 3. Mai unter der Patronanz des hl. Benedikt! – Der Hochschulausflug führte über 100 Professorinnen, Professoren und Studierende zu zwei prachtvollen Benediktinerklöstern: nach Melk und nach Göttweig. In Melk feierten wir in der früh die Heilige Messe, in Göttweig schlossen wir mit der Vesper. Dazwischen lag ein gutes Mittagessen in Melk, eine romantische Donauschiffahrt durch die Wachau und ein Bummel durch Krems. In Melk wurden wir von Abt Georg Wilfinger freundlichst begrüßt, in Göttweig läutete P. Justinus alle 10 Kirchenglocken. Ein großer Tag in froher Gemeinschaft. Es war das erstemal, dass wir als „Päpstliche Hochschule“ diesen jährlichen Ausflug unternahmen. Der Tag war in vielfacher Hinsicht gesegnet, es ist schön in einer solchen Studiengemeinschaft zu stehen!

Kommentare sind geschlossen.