17. Mai 2011: Große österreichische Seminaristentreffen in Heiligenkreuz

Vorbereitung für das große österreichische Seminaristentreffen in Heiligenkreuz laufen (17.05.11.) – Alle österreichischen und südtiroler Seminaristen werden sich von 3.-5. Juni in Heiligenkreuz treffen. Gastgeber ist das Priesterseminar Leopoldinum und das Stift. Immerhin sind das ca. 120 junge Männer, die sich auf das Priestertum vorbereiten. Es wird eine sehr große Sache, denn der Apostolische Nuntius Stephan Peter Zurbriggen sowie Kardinal Paul Josef Cordes haben ihr Kommen zugesagt. Sobald Direktor Pater Pirmin das offizielle Programm bekanntgibt, werden wir es hier veröffentlichen. Es wird sehr bunt, mit Vorträgen, Ausflügen, gutem Essen und Fußballspielen. Wir hoffen auf gutes Wetter und gute Stimmung. Für das „junge“ Überdiözesane Priesterseminar Leopoldinum (von 1976-2007: Rudolphinum unter Regensburger Leitung, ab 2007: Leopoldinum unter unserer Leitung) ist das eine hohe Ehre, das die österreichischen Priesteramtskandidaten uns zum Ort des jährlichen Treffens gewählt haben.

Kommentare sind geschlossen.