4. Mai 2012: Dringend notwendige Baumassnahmen

In den Semesterferien gab es kleinere Bauarbeiten in der Hochschule (04.05.12.) – In einigen Räumen befinden sich noch Deckenbeleuchtungen aus den 1970er Jahren. Wir ersetzen sie durch augenfreundliche und energiesparende Leuchten. Und dann muss einiges ausgemalt werden. Unsere Platznot wird dadurch nicht besser, aber zumindest werden einige Mängel behoben. Unser Bauamt war jedenfalls im Einsatz. Viele Studenten freuen sich auch auf den neuen größeren Sportraum, der ja auch den Studierenden zur Verfügung steht. Auch diese Umbauarbeiten waren durch Spenden möglich geworden, es ist für die Fitness und Gesundheit unserer Studierenden sehr wichtig.

Kommentare sind geschlossen.