4. Okt. 2016: Prof. Klausnitzer folgt Pater Karl als Institutsvorstand

An der Hochschule tut sich einiges: Pater Karl Wallner, unser Rektor, hat wegen seiner Aufgabe als Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke alle Aufgaben im Stift abgegeben: Die Öffentlichkeitsarbeit und die Jugendseelsorge wird von Pater Mag. Johannes Paul Chavanne übernommen. Am 3. Oktober ist er auch als Vorstand des Instituts für Dogmatik und Fundamentaltheologie zurückgetreten, aber mit einer sehr positiven Wendung. Zum Nachfolger hat die Hochschulkonferenz den renommierten Fundamentaltheologen Univ.-Prof. em. Dr. Wolfgang Klausnitzer gewählt, der schon bisher an der Hochschule Heiligenkreuz tätig war. Pater Karl wird seine Lehrveranstaltungen aber weiterhin halten, das Institut wird durch Prof. Klausnitzer sicher eine neue Dynamik gewinnen. Foto: Sekretariatsdirektorin Waltraud Hohlagschwandtner zwischen dem alten und dem neuen Institutsvorstand.

Kommentare sind geschlossen.