29. Mai 2016: Viele Begegnungen auf dem KT in Leizpig

Vom 25. bis 29. Mai 2016 haben 10 unserer Studenten am 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig teilgenommen, um die Hochschule Heiligenkreuz vorstellen. Auch der Rektor der Hochschule, Pater Karl Wallner nahm daran teil. Der Stand der Hochschule war auf der Kirchenmeile unter „Jugend und Bildung“ untergebracht. Nachdem 300 junge Leute bei uns studieren und wir die größte Priesterausbildungsstätte im Deutschen Sprachraum geworden sind, haben uns viele aufgefordert, nach Leipzig zu gehen, um uns einfach vorzustellen. Und das hat gut funktioniert! Viele Bischöfe und tausende Menschen haben in den vier Tagen den Hochschulstand besucht. Wir sind erstaunt, wie bekannt wir in Deutschland sind. Am meisten hat uns der Besuch des Apostolischen Nuntius in Deutschland gefreut… Ansonsten könnte man über den Katholikentag viel sagen, das erfreulich und nicht so erfreulich ist, aber wir haben das Beste draus gemacht und Gott wird die Mühen sicher segnen. Foto: Erschöpfender aber erfüllender Begegnungsmarathon der Studenten auf dem Katholikentag in Leipzig.

Kommentare sind geschlossen.