29./30. April 2013: Treffen der „Ehemaligen“

In den letzten 30 Jahren hat die Hochschule an die 400 Ehemalige und Absolventen hervorgebracht, die meisten davon Priester. Immerhin 25 konnten sich frei machen: Nach langer langer Zeit fand endlich wieder einmal ein Ehemaligentreffen statt. Es war wunderbar: Gegenseitige Begegnungen mit dem Herrn Abt, mit Pater Karl, Pater Alkuin, Pater Bernhard, dem neuen Direktor des Leopoldinums… Ein gemütliche Heurigenrunde in Soos… Natürlich wollten die Ehemaligen vieles wissen und das Neue sehen… Foto: Es wurde auch in alten Fotos geschwelgt: hier eines von 1979, das die damaligen Seminaristen im „Studienhaus Rudolphinum“ mit dem Gründer und Namensgeber Bischof Dr. Rudolph Graber von Regensburg zeigt…

Kommentare sind geschlossen.