25. Nov. 2017: Marsch für das Leben in Wien

In Österreich haben wir Christen noch keine Kultur der Aufmerksamkeit für das ungeborene Leben entwickelt wie in anderen Ländern (das Foto zeigt junge Menschen in Frankreich). Dabei sterben bei uns jährlich schätzungsweise 35.000 Kinder durch Abtreibung, die nie eine Lösung sein kann und nicht nur einem Kind das Leben nimmt, sondern auch die Frauen schwer belastet. Am Samstag, 25. Nov. 2017 findet in Wien der „Marsch für das Leben“ statt: 13 Uhr Heilige Messe mit Weihbischof Scharl in der Franziskanerkirche, dann Marsch durch die Innenstadt. Es ist Zeit, dass wir aufstehen für Barmherzigkeit, Liebe und Gerechtigkeit.

Zur Homepage hier.
Zu Facebook. hier.

Kommentare sind geschlossen.