23. Okt. 2017: Eine Magistra Theologiae aus dem Iran

Wir freuen uns, dass mit Frau Annamaria wohl die erste Frau aus dem Iran den Magistergrad in Fachtheologie erreicht hat. Sie fand vor 26 Jahren zum Glauben an Christus und flüchtete nach Österreich. Nach Absolvierung des Lehrganges zur Ausbildung von Katechisten (LAK-Kurs) wirkte sie bereits in der Flüchtlingsbetreuung und entschloss sich zum Theologiestudium an der Hochschule Heiligenkreuz. In den letzten Jahren wirkte sie bereits in der Steiermark in der Pastoral unter dem bisherigen Bischofsvikar Hermann Glettler, dem neuernannten Bischof von Innsbruck. Wir hoffen, dass sie jetzt vielen Menschen helfen kann, die aus der Ferne zu uns gekommen sind und auf der Suche Glauben sind. Für uns ist das eine Freude und Ehre, wir gratulieren der neuen „Magistra theologiae“ von Herzen. Foto v.l.n.r.: Studiendekan P. Kosmas Thielmann, Frau Annamaria, Prof. Binninger, Rektor P. Karl Wallner.

Kommentare sind geschlossen.