20. Okt. 2018: Gebet für Österreich

Missio Österreich, das von unserem interimist. Rektor Prof. P. Dr. Karl Wallner seit 2016 geleitet wird, hat eine missionarische Gebetsbewegung gestartet: www.Gott-kann.at. Am Samstag-Abend vor dem Weltmissions-Sonntag gibt es ein großes „Gebet für Österreich“ in der Franziskanerkirche: Mit Zeugnissen von jungen Menschen und von Katechumenen über ihren Weg zu Christus. Eine „missionarische Kirche“ wird man nicht durch Drüber-Reden oder Drüber-Reflektieren, sondern durch die Kraft des Gebets „für die, die noch fern sind von Dir“, wie es im Eucharistischen Hochgebet III heißt.

Kommentare sind geschlossen.